Start Coronavirus Die »HI Community Maske von koziol

Die »HI Community Maske von koziol

Sissi St. Croix
Die »HI Community Maske von koziol

In allen Bundesländern gilt ab heute im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen Maskenpflicht. Doch Masken sind in diesen Tagen ein extrem rares Gut. Wenn sie denn überhaupt zu finden sind, dann meist zu vollkommen absurden Preisen oder aus wenig ansprechenden Materialien. Das Odenwälder Familienunternehmen koziol hat in dieser Krise blitzschnell reagiert und in kürzester Zeit eine ebenso intelligente wie nachhaltige Lösung für sogenannte Alltagsmasken entwickelt, um die aktuelle Versorgungslücke zu schließen – die »HI Community Maske.

Dank der eigenen Entwicklung und Fertigung in Deutschland konnte in wenigen Wochen eine funktionale Lösung für eine wiederverwendbare Maske entworfen und produziert werden. Die »HI Community Maske von koziol ist eine nachhaltige Lösung für die Abdeckung von Mund und Nase und eine preiswerte Alternative zu Einwegmasken. Das Besondere ist neben den verwendeten Materialien die Möglichkeit, das Filtervlies auszutauschen und die Maske so immer wieder zu verwenden.

 

Die Maskenpflicht gilt in ganz Deutschland im Nahverkehr

Die Maskenpflicht gilt in ganz Deutschland im Nahverkehr

 

Auch beim Einkaufen musst du nun stets eine Gesichtsmaske tragen

Auch beim Einkaufen musst du nun stets eine Gesichtsmaske tragen

 

Aufbau der »HI Community Maske

Die »HI Community Maske ist dreiteilig aufgebaut. Zwischen Maskenkörper und Innenteil wird ein Vlies eingelegt, das du nach Bedarf jederzeit auswechseln kannst – am besten nach jedem Gebrauch! Dadurch ist die Maske universell, denn du kannst jeden atmungsaktiven Filter aus Vlies, Stoff oder Papier verwenden. So entstehen keine Engpässe bei der Ausstattung. Die »HI Community Maske steht damit auch keinesfalls in Konkurrenz zu FFP-geprüften Masken, die für den professionellen Gebrauch im Gesundheits- und Pflegebereich so dringend benötigt werden.

Bei der Entwicklung der Maske verfolgte koziol den ganzheitlichen Ansatz einer attraktiven, begehrenswerten Form und hoher Funktionalität sowie einem nachhaltigen Material- und Fertigungskonzept. Diese Eigenschaften sollen eine hohe Akzeptanz bei Jung und Alt schaffen und damit einen intensiven Gebrauch fördern. Kurz: Die »HI Community Maske ist nicht nur hochfunktional, sondern auch ein schickes Accessoire, das man gern trägt.

Die Maske ist aus High-Tech-Materialien hergestellt, die einen langen Dauergebrauch ermöglichen. Das verwendete Material ist hochflexibel, hautfreundlich, frei von BPA, Melamin, Formaldehyd und hautreizenden Zusatzstoffen und garantiert einen angenehmen Tragekomfort. Gut zu wissen: Die »HI Community Maske ist einfach von Hand oder in der Spülmaschine zu reinigen und vor allem auch schnell wieder zu trocknen und so bereit für den nächsten Gebrauch.

 

Die »HI Community Maske lässt sich mühelos reinigen

Die »HI Community Maske lässt sich mühelos reinigen

 

Über koziol

Die koziol »ideas for friends GmbH erfindet, entwirft und produziert bereits seit 1927 hochwertige Haushaltswaren mit unverwechselbarem Design zum Leben und Wohnen. Ausschließlich am Standort Deutschland, in Erbach im Odenwald, verantwortungsvoll und im Einklang mit Mensch und Umwelt, unter Einhaltung allerhöchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das einzigartige Design entsteht in der Kooperation des werksdesign-Teams mit den renommiertesten Designern und Hochschulen aus ganz Europa. Viele der originellen Produkte wurden mehrfach ausgezeichnet mit internationalen Designpreisen – insgesamt schon über einhundert Mal.

 

Die Gesichtsmaske übersteht auch den Waschgang in der Spülmaschine

Die Gesichtsmaske übersteht auch den Waschgang in der Spülmaschine

 

Sissis Resümee

Wir sind derzeit bestens mit Gesichtsmasken für den Alltag ausgestattet. Neben gekauften sowie von mir und anderen selbst genähten Masken tragen wir sehr gern → unsere wiederverwendbaren Nase-Mund-Masken von PLAYMOBIL. Und da ich derzeit dank des Buches → »Nähen Schritt für Schritt« fleißig die Nähmaschine rattern lasse, kommen in naher Zukunft sicher noch weitere flotte Maskenmodelle aus abgeliebter Kleidung und Stoffresten hinzu.

Dennoch möchte und kann ich dir auch die »HI Community Maske von koziol guten Gewissens empfehlen: Eine meiner Freundinnen sitzt im Odenwald quasi an der Quelle und konnte für ihre Familie einige der begehrten Masken ergattern. Je nach Kopfgröße, passt die Maske auch ihren Kindern. Meine Freundin ist hochzufrieden mit den Masken und freut sich vor allem über die hübschen Farben, das medizinisch geprüfte, angenehm anschmiegsame Material und die leichte Reinigung der Masken in der Spülmaschine. Letzteres ist für sie als berufstätige Mutter mit »Homeschooling«-Pflichten neben der Sicherheit besonders wichtig – alles, was jetzt Zeit spart, hilft. Viele von uns können ein Lied davon singen …

Erhältlich ist die »HI Community Maske für 19,95 Euro in den Farben organic pink, organic deep blue, organic grey und cosmos black exklusiv im → koziol-Webshop. Im Lieferumfang ist ein Filter aus Vlies enthalten. Diesen kannst du nach dem Reinigen der Maske durch frische Filter, ovale Maxi-Wattepads aus Baumwolle oder atmungsaktive Stoffstücke ersetzen.

Mit dem Tragen von Masken zeigst du soziale und gesellschaftliche Verantwortung. Umso schöner, wenn dabei auch Nachhaltigkeit ein Thema ist. Welche Gesichtsmaske nutzt du, um dein Gegenüber zu schützen?

XOXO

Sissi

[Produkthinweise erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Quelle: → koziol und eigene Recherche. Preisangabe ohne Gewähr. Rechtlicher Hinweis: Es handelt sich bei der »HI Community Maske von koziol weder um ein Medizinprodukt noch um persönliche Schutzausrüstung im Sinne arbeitsschutzrechtlicher Bestimmungen. Die Masken bieten dem Träger keinen Selbstschutz, können allerdings Dritte vor deinen Atemtröpfchen, Hustern oder Niesern schützen. Nach aktuellem Wissensstand kann das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen neben anderen Maßnahmen helfen, die Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 weiter einzudämmen – auch wenn keine Krankheitszeichen vorliegen. Quelle: → Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.]

 

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren ...