Start Books Fermentieren: Von Kefir bis Sauerkraut

Fermentieren: Von Kefir bis Sauerkraut

Sissi St. Croix
Fermentieren: Von Kefir bis Sauerkraut. Superfood für einen gesunden Darm

Essen haltbar machen, Geld sparen, neue Geschmackserlebnisse kreieren und von gesundheitlichen Vorteilen profitieren – Fermentieren macht all das möglich! Das Einsteigerbuch »Fermentieren: Von Kefir bis Sauerkraut. Superfood für einen gesunden Darm« gibt dir alle notwendigen Basics und Anleitungen rund um den Prozess der Fermentation an die Hand.

 

Fermentieren für Einsteiger

Mit abwechslungsreichen Rezepten kreierst du kinderleicht köstliche Lebensmittel wie Labneh, Kimchi, Tofu und Kombucha oder auch Klassiker wie → Sauerkraut, Sauerteig und Joghurt, die zudem deine Darmgesundheit stärken. Die altbewährte Gärmethode aus Omas Küche feiert ihr Comeback – und das völlig zurecht! Denn fermentiertes Gemüse oder Obst schmecken nicht nur lecker, sondern sie sind auch echte Energiepakete. Die Milchsäurebakterien, die bei der Fermentation entstehen, sorgen überdies für eine gute Darmflora.

Von den verschiedenen Fermentarten über das notwendige Werkzeug und Zubehör bis zu den richtigen Fermentationsbedingungen und unterschiedlichen Zubereitungsmöglichkeiten werden im handlichen Praxisbuch alle Grundlagen behandelt. Vielfältige Rezepte aus fermentierten Lebensmitteln wie eingelegtes Gemüse, Cashew-Aufstrich, Ziegenkäse, Sauerteig-Pizza, Kokosmilch-Kefir oder Ananas-Essig stärken die Darmflora und sorgen für Wohlbefinden. Tipp: Viele der Rezepte eignen sich auch hervorragend als selbst gemachtes Geschenk aus der Küche!

 

Buch-Highlights auf einen Blick

  • Fundiertes Grundwissen zur Fermentation: Von den verschiedenen Fermentarten über das notwendige Werkzeug und Zubehör bis zu den richtigen Fermentationsbedingungen und unterschiedlichen Zubereitungsmöglichkeiten.
  • Vielfältige Rezepte aus fermentierten Lebensmitteln: Mache dein eigenes Superfood für einen gesunden Darm selbst wie zum Beispiel eingelegtes Gemüse, Cashew-Aufstrich, Ziegenkäse, Sauerteig-Pizza, Kokosmilch-Kefir oder Ananas-Essig. Viele der Rezepte eignen sich auch hervorragend als selbst gemachtes Geschenk aus der Küche.
  • Hintergrundinfos zu den Vorteilen der Fermentation: Mit fermentierten Lebensmitteln entdeckst du nicht nur völlig neue Geschmackserlebnisse, sondern hältst auch deinen Darm gesund und fit.

 

Fermentieren: Von Kefir bis Sauerkraut. Superfood für einen gesunden Darm

Fermentieren: Von Kefir bis Sauerkraut

 

Buchinformationen

Titel: Fermentieren: Von Kefir bis Sauerkraut. Superfood für einen gesunden Darm
Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Verlag: Dorling Kindersley Verlag
Erscheinungsdatum: 22. Dezember 2020
Sprache: Deutsch
Format: 20,4 x 2,0 x 24,1 Zentimeter
ISBN-10: 3831041784
ISBN-13: 978-3831041787
Preis: EUR 16,95 [D] | EUR 17,50 [A]

 

Über den Autor

→ Adam Elabd ist Miteigentümer von → Yesfolk Tonics in Upstate NY. Yesfolk ist eine Mikrobrauerei, die sich auf probiotische, handwerklich fermentierte Getränke wie Kombucha, Wasserkefir und Ingwerbier spezialisiert hat. Daneben unterrichtet er in den Bereichen Fermentierung, Naturheilkunde und Ernährung und ist Autor eines ausführlichen Rezeptbuches über Fermentierung: »Fermenting Food Step-by-Step«. Sein Stil und seine Technik sind geprägt von seiner ägyptischen Abstammung, seiner Kindheit in Saudi-Arabien und seinem Hintergrund als Kräuterkundiger.

 

Sissis Resümee

Fermentieren ist keine Hexenkunst! Allerdings bin ich letzten Spätsommer beim Fermentieren von Kirschtomaten den Ratschlägen einer Bloggerin gefolgt und dabei böse auf die Nase gefallen. Das war sehr ärgerlich und hat wieder einmal gezeigt, dass nicht jeder Küchenexperte auch über das Zeug verfügt, sein Wissen sach- und fachkundig weiterzugeben. Ganz anders sieht das bei Adam Elabd aus! Der Autor nimmt dich Schritt für Schritt mit in die spannende Welt der Fermentierung, sodass auch Einsteiger schnell köstliche Ergebnisse erzielen. Raffinierte und doch einfache Rezepte bereichern dein Küchenrepertoire und dürften sogar für erfahrene Fermentierer noch die eine oder andere leckere Überraschung bereithalten.

Gut gelungen ist auch die Struktur des Buches: Nach der Vermittlung des Grundlagenwissens folgen Kapitel mit Rezepten für das Fermentieren von Gemüse und Früchten, würzende Zutaten, Milchprodukte, Hülsenfrüchte und Getreide, Brot und Backwaren, erfrischende Getränke sowie Essig. Über 80 ansprechende Farbfotos machen Lust, selbst kreativ zu werden, während ein übersichtliches Register dabei hilft, die Lieblingsrezepte schnell wiederzufinden. Kurz: Ein rundum gelungenes Standardwerk über das Fermentieren, das in keiner Selbermacherküche fehlen sollte!

Wenn du nun ebenfalls einfache Lebensmittel in gesunde Delikatessen verwandeln möchtest, dann kannst du den Küchenratgeber »Fermentieren: Von Kefir bis Sauerkraut« über den → Buchhändler deines Vertrauens beziehen oder direkt → beim Dorling Kindersley Verlag bestellen.

XOXO

Sissi

[Produkthinweise erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Transparenz: Das Buch »Fermentieren: Von Kefir bis Sauerkraut« wurde uns als Rezensionsexemplar vom → Dorling Kindersley Verlag zur Verfügung gestellt. Artikelbild: Jurga Jot.]

 

Das könnte dich auch interessieren ...