Home Adventskalender Müsliriegel

Müsliriegel

by Sissi St. Croix
Adventskalender – 21. Türchen

Nachdem sich der → beste Ehemann von allen unglücklicherweise am Donnerstag den Arm gebrochen hat, komme ich mit den Weihnachtsvorbereitungen kaum noch hinterher. »Eigentlich« war alles perfekt geplant. Die Speisepläne standen fest, die Rezepte lagen parat und der Großteil der benötigten Zutaten stapelt sich bereits im Vorratsschrank. Auch der Kühlschrank ist gut bestückt mit Leckereien aller Art. Lediglich frisches Obst und Gemüse sowie ein paar Getränke wollten wir noch am Montag besorgen. Für das vierte Adventswochenende standen großes Plätzchenbacken und Weihnachtsmarktbesuche auf dem Programm. Tja, und dann kam alles anders. Durch Markus’ Totalausfall mussten wir etliche Pläne über den Haufen werfen und sogar → Annas Besuch absagen. Schnief … Aber so ist das im Leben: Der Mensch denkt und das Schicksal lenkt.

Auch bei unseren Küchenplänen mussten wir einiges ändern. Anstelle von kunstvollen Plätzchen mit ebenso kunstvollen Verzierungen habe ich gestern Unmengen Makronen und Müsliriegel gebacken. Helfen konnte Markus dabei zwar nicht, aber er konnte mir wenigstens Gesellschaft leisten. Außerdem ging das Ganze wunderbar fix, sodass wir uns hinterher noch einen gemütlichen Filmabend gönnen konnten. Und so verrate ich dir heute anstelle des ursprünglich geplanten Rezeptes für weihnachtliche Lamakekse das Rezept für die leckeren Müsliriegel, die ich gestern gebacken habe.

Zu gewinnen gibt es im 21. Türchen unseres nachhaltigen Adventskalenders natürlich auch etwas: Wir verlosen ein hochwertiges Backpaket mit allem Drum und Dran! Darunter befinden sich eine Teigrolle aus Olivenholz, acht unterschiedliche Packerl »boarische« Bio-Mehle von → Mehlzauber, Honig vom Stadtimker, Kaffee von der → Kaffeerösterei Viktualienmarkt sowie allerlei urgesunde Zutaten, mit denen du die Müsliriegel und viele andere Köstlichkeiten backen kannst.

 

Rezept für Müsliriegel

Zutaten für eine Vorratsportion:
– 190 Gramm weiche Butter oder ALSAN-S
– 75 Milliliter Bio-Sonnenblumenöl
– 120 Milliliter Honig von glücklich summenden Bienen oder ein anderes flüssiges Süßungsmittel deiner Wahl
– 70 Gramm Light Brown Sugar (online erhältlich oder selbst gemacht)
– 1 Teelöffel selbst gemachter Vanilleextrakt
– 125 Gramm Bio-Dinkelmehl
– 1 Teelöffel Backnatron
– 480 Gramm kernige Haferflocken
– 175 Gramm grob geraspelte Schokolade oder Kuvertüre
– 110 Gramm getrocknete Cranberries

 

Zubereitung der Müsliriegel

1. Heize zuerst den Ofen auf 175 Grad Celsius vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus. Gib dann die Butter oder Pflanzenmargarine, das Sonnenblumenöl, den Honig oder ein anderes flüssiges Süßungsmittel, den Light Brown Sugar und den Vanilleextrakt in der angegebenen Reihenfolge in deinen Vitamix und vermenge alles mit dem Programm für Dips und Aufstriche zu einer homogenen Masse.

2. Öffne den Deckel und füge das das Mehl, das Backnatron und 50 Gramm der Haferflocken hinzu. Stelle den Regler auf Stufe 6 und lasse den Mixer etwa acht- bis zehnmal pulsieren. Dabei sollten alle Zutaten gut miteinander vermischt werden.

3. Gib anschließend die restlichen Haferflocken, die Schokolade oder Kuvertüre und die getrockneten Cranberries in eine große Rührschüssel. Füge mithilfe eines Backspatels die Masse aus dem Vitamix hinzu und vermenge alles gut miteinander.

4. Streiche den Teig gleichmäßig auf das vorbereitete Backblech und drücke ihn ein bisserl fest. Backe den Teig im vorgeheizten Ofen rund 20 bis 25 Minuten goldbraun.

5. Nimm die Teigplatte aus dem Ofen und lasse sie eine halbe Stunde abkühlen, bevor du sie in gleich große Riegel schneidest.

Tipp:
In einer hübschen, luftdicht schließenden Dose sind die Müsliriegel ein tolles Geschenk in letzter Minute. Und falls du keinen Vitamix besitzt, kannst du das Rezept selbstverständlich auch mit einem anderen Küchengerät zubereiten.

 

So kannst du gewinnen:

Wir verlosen ein hochwertiges Backpaket mit allem Drum und Dran – einschließlich Kaffee zum Genießen deiner Backwerke. Du möchtest in den Lostopf springen? Dann hinterlasse unten auf dieser Seite einen Kommentar und verrate uns, was du als erstes mit den Bio-Mehlen von Mehlzauber zaubern möchtest. Wenn du mit zwei weiteren Losen dabei sein willst, dann folge uns auf → Facebook und → Instagram und hinterlasse auch dort einen Kommentar unter dem Türchen-Post des Tages. Nicht vergessen: Herzchen unter diesem Artikel sind natürlich ebenfalls immer gern gesehen. ❤ ❤ ❤

Alle Türchen bleiben bis zum 31. Dezember um 23:59 Uhr geöffnet. Hinter jedem Türchen verstecken sich nachhaltige und leckere Gewinne im Wert von jeweils mindestens 50 Euro – insgesamt gibt es Preise im Gesamtwert von über 1 500 Euro zu gewinnen! Schau am besten gleich mal hinter die übrigen Türchen, falls du das bislang noch nicht getan hast. Und nun wünsche ich allen Teilnehmern viel Glück und ein genussvolles Weihnachtsfest!

XOXO

Sissi

 

Alle Türchen im Überblick:

→ 1. Türchen: Bento Lunchbox Take a Break von Mepal + vegane Leckereien + Bio-Walnüsse von Hof Windkind
→ 2. Türchen: isoMug+Soft von alfi + Kaffee GRAND CRU Tierra Nueva Bio von Dallmayr
→ 3. Türchen: Isolierflasche Light & Compact von Thermos + Matcha, Bergkräutertee und Waldhonig von dmBio
→ 4. Türchen: BLOOM BEAUTY ESSENCE® Trinkflasche + Pfefferminztee und Heidelbeertee von TeeGeschichte
→ 5. Türchen: HYDROPHIL Geschenk Box und HYDROPHIL Wash Beutel + jeweils ein Konjak-Schwamm
→ 6. Türchen: 3 x Weleda Naturverliebt Granatapfel Geschenkset und 3 x Teegenuss von SONNENTOR
→ 7. Türchen: Salatbox Ellipse von Mepal + Paket mit Gewürzen, Nüssen und Kernen
→ 8. Türchen: Bastelpaket von Halbach Seidenbänder + Kurzarm-Shirt von hessnatur
→ 9. Türchen: Eau de Toilette LAGO von ACQUA DI BAVIERA
→ 10. Türchen: Schneidebrett und Schälchen aus Olivenholz
→ 11. Türchen: FLSK Trinkflasche Roségold + Bio-Tee ZEN BALANCE von CUPPER
→ 12. Türchen: Naturkosmetik von I WANT YOU NAKED
→ 13. Türchen: Drip Coffee Bag Tastebox von emilo + Bio-Schokoladenschmankerl
→ 14. Türchen: Lunchbox Ellipse Duo von Mepal + Paket mit Gewürzen, Nüssen und Kernen
→ 15. Türchen: Isolierflasche isoTherm Eco von alfi + Bio-Tees von CUPPER
→ 16. Türchen: Buch »Einfach plastikfrei leben« + Bio-Mandeln
→ 17. Türchen: DIY-Kit »Duftender Waldspaziergang« mit ätherischen Ölen von PRIMAVERA
→ 18. Türchen: Wellnesspaket + Öko-Wärmflasche von Hugo Frosch
→ 19. Türchen: 4 x Set mit je fünf verschiedenen Pulverfarben von Eat a Rainbow
→ 20. Türchen: Heimgart Starter-Kit samt Microgreens-Saatpad-Mix
→ 21. Türchen: Backpaket mit Teigrolle, Bio-Mehlen von Mehlzauber, Kaffee und vielen weiteren Zutaten
→ 22. Türchen: NaturDuftKerze »Mandelverführung« von Natur-Garden + Bio-Mandeln
→ 23. Türchen: Fruchtig-süßer Hausessig der Wiener Essig Brauerei Gegenbauer
→ 24. Türchen: Weinpaket von Dark Horse

 

[Das Gewinnspiel ist beendet. Alle Gewinner unseres Adventskalenders werden am 2. Januar 2020 benachrichtigt. Produkthinweise erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Rezept – sanft variiert – und Artikelbild: → Vitamix via TrendXPRESS. Der Kaffee wurde uns von der → Kaffeerösterei Viktualienmarkt im Rahmen der Aktion #KAUFLOKAL zum Verlosen zur Verfügung gestellt – vielen Dank für die Unterstützung unseres Adventskalenders!]

 

related articles

42 comments

Katrin testet für Euch 13/01/2020 - 11:40

Hallo Sissi,

ein tolles Rezept, welches ich in meine Nachmachliste aufnehmen werde. 😉

Vielen Dank und schöne Woche

Katrin

Reply
Sergej 31/12/2019 - 16:29

Ein Käsekuchen.

Reply
Lili Sar 29/12/2019 - 22:47

Vielleicht nicht so sensationell, aber damit werden als erstes Plätzchen oder Waffeln für die Kinder gemacht.

Reply
acucena.and.me 29/12/2019 - 14:54

Zugegeben, ich bin auch nicht diejenige, die jetzt ständig und regelmäßig backt. Ganz und gar nicht mag ich Rezepte, die schon mit einer ewig langen Zutatenliste beginnen. Es darf gern übersichtlich und vernünftig ausgewählt sein. Die Müsliriegel klingen spannend, zumal ich selbst gern danach greife. Als erstes würde ich wohl meinen geliebten Nusskuchen machen, da er unkompliziert und vergleichsweise schnell geht.

Reply
Florian 29/12/2019 - 14:18

Hallo Sissi,

eigentlich bin ich ja Koch, doch mittlerweile backe ich auch unglaublich gerne.

Mit den Mehlen würde ich vielleicht einen leckeren Flammkuchen, eine Pizza, ein Brot oder auch etwas ganz anderes backen.

Grüße

Flo

Reply
Petra Radtke 28/12/2019 - 20:55

Ich würde meine Lieben mit einem leckeren Früchtebrot überraschen.

Reply
Fiona Hein 28/12/2019 - 8:50

Ich würde einen leckeren Kuchen für die Familie zaubern!

Reply
Anna Möller 28/12/2019 - 3:46

Vielen Dank für das Rezept, meine Liebe, vielleicht bekomme ich ja bei der nächsten, hoffentlich klappenden Gelegenheit ein paar Riegel von Dir gebacken? Mit den Mehlen würde ich wahrscheinlich genau diese Müsliriegel ausprobieren, denn das habe ich schon länger vor.

Reply
IIona Schneider 27/12/2019 - 23:38

Auf jeden Fall Brot und natürlich Müsliriegel für meine Tochter.

Reply
Marina 27/12/2019 - 22:00

Wir sind zurzeit auf einem Quarkbrötchen und Scones „Trip“. Eines von beidem backe ich jedes Wochenende, vor allem die Scones immer etwas abgewandelt. Für dieses Rezept würde ich das Mehl und auch den Honig verwenden.

Reply
jasmin 26/12/2019 - 23:17

Ein Kürbisbrot.

lg Jasmin

Reply
Irmi 24/12/2019 - 21:25

Ich würde vor allem Brot backen, verschiedene Sorten ausprobieren …

Reply
Julia 24/12/2019 - 18:06

Ich backe im Moment häufig süße Brötchen in allen Variationen. Die würde ich dann gern auch damit backen.

Reply
Sandra Zimmermann 24/12/2019 - 10:30

Ach herje, so ein Unglück direkt vor Weihnachten. Kurioserweise hat sich unser Tantchen im Nachbarhaus auch vor zwei Tagen den Arm gebrochen. Nun wird sie uns leider nicht wie üblich Gesellschaft leisten können, weil sie erstmal im Krankenhaus bleiben muss. So ärgerlich.

Zur Entschädigung würde ich mit den tollen Zutaten im neuen Jahr einfach Kekse und ein paar herzhafte Snacks backen. Dann holen wir unseren weihnachtlichen Abend am Lagerfeuer mit ihr halt nach. ❤❤❤

Reply
Mona 24/12/2019 - 10:14

Eine Torte für meinen Schatz! Er hat im Januar Geburtstag. ❤❤❤

Reply
Marie von Fausba 24/12/2019 - 0:07

Liebe Sissi,

ich denke ich würde ein leckeres Brot backen. Wir lieben hochwertige Mehle.

Liebe Grüße sendet Marie

Reply
Carmen 23/12/2019 - 20:41

Ich würde gerne allerlei mit selbst gemachtem Sauerteig experimentieren … z. B. ein Zimt-Nuss-Früchtebrot mit Walnüssen und selbst gedörrten Pflaumen, Äpfeln & Birnen aus dem Garten ♡ oder gefüllte Pancakes mit gekochten Himbeeren (aus dem Garten) & Kokosraspeln & Sauerteig Crepes mit deftiger Füllung (z. B. selbstgemachter Hummus mit gegrillten Pilzen, Cocktailtomaten, Zucchini & frischem Spinat) im Sommer …

Ich habe soooooo viele Ideen und LIEBE Olivenholz ♡

Euch Allen eine wunderschöne & erinnerungswerte Winterzeit ♡

Reply
Raffaella Landolfo 23/12/2019 - 19:35

Pizza.

Reply
Birgit 23/12/2019 - 19:35

Ich glaube ich würde damit als Erstes leckere Dampfnudeln zaubern. :-))

Reply
Martina 23/12/2019 - 18:53

Hallo Sissi,

für dieses tolle Backpaket springe ich gerne in den Lostopf. Zuerst würde ich mein leckeres Apfelbrot mit Dinkelmehl backen und dann das Rezept für Müsliriegel nachbacken.

Frohes Weihnachtsfest!

Liebe Grüße

Martina

Reply
Max Klinger 23/12/2019 - 18:44

Ich würde als erstes ein Brot backen gefolgt von einer Pizza und dann Plätzchen zum Naschen. 🙂

Reply
Barbara Meyer 23/12/2019 - 15:49

Liebe Sissi,

umsorg deinen besten Ehemann von allen gut und wünsch ihm gute Besserung. Manchmal kommt es einfach anders als man denkt – und dann geht es auch so …

Ich würde mit dem tollen Mehl gerne Zimtbrötchen backen (ich möchte sie unbedingt einmal so hinbekommen, wie die vom Bäcker) und dann würde ich mich noch an Walnussbrot ausprobieren wollen.

Herzliche Grüße sendet

Barbara

Reply
Annette 23/12/2019 - 14:23

Wow, was für ein toller Gewinn. Ich würde Mürbeteig-Kekse backen. Mein Sohn und ich lieben sie.

Herzliche Grüße

Annette

Reply
Janie 23/12/2019 - 13:31

Ich würde damit Vanille Kipferl backen. 😀

Reply
Sissi St. Croix 23/12/2019 - 13:55

Eine leckere Backidee – viel Glück für die Verlosung!

XOXO

Sissi

Reply
Elke 23/12/2019 - 12:58

Ein Fladenbrot, denn mit einem guten Mehl ist es himmlisch lecker.

Reply
Sissi St. Croix 23/12/2019 - 13:55

Oh ja, auch wir lieben Fladenbrote! Am liebsten backen wir sie mit Bio-Dinkelmehl. Viel Glück für die Verlosung!

XOXO

Sissi

Reply
Andi N 23/12/2019 - 10:27

Meine Frau würde wahrscheinlich Brot davon backen.

Reply
Sissi St. Croix 23/12/2019 - 13:54

Das ist ein guter Backplan – Brot ist ein wunderbares Grundnahrungsmittel. Viel Glück!

XOXO

Sissi

Reply
Elke H. 23/12/2019 - 9:46

Da würde ich mein Brot mit backen. Ich backe 2x wöchentlich Brot und am Wochenende einen Kuchen.

Reply
Sissi St. Croix 23/12/2019 - 13:53

Da backen wir auf einer Wellenlänge. 😉 Viel Glück für die Verlosung!

XOXO

Sissi

Reply
suse 23/12/2019 - 8:45

Ich würde zunächst Waffeln backen und da unterschiedliche Mehlsorten ausprobieren. Waffeln gehen immer!

Reply
Sissi St. Croix 23/12/2019 - 13:52

Oh ja, Waffeln gehen immer! Bei uns gibt es am 24. Waffeln mit Zimt und Apfel zum Kaffee. Viel Glück!

XOXO

Sissi

Reply
Nadine Sch. 23/12/2019 - 3:51

Ich würde mich für ein selbstgebackenes Brot mit Kürbispürree ans Werk machen. Kürbispüree friere ich im Herbst immer ein und backe anschließend sehr gern damit. Dieser Gewinn käme mir genau richtig!

Reply
Sissi St. Croix 23/12/2019 - 13:50

Wenn du Kürbisbrote magst, wirst du das → Kürbis-Salbei-Brot sicher lieben. Daneben findest du viele weitere appetitanregende Rezepte mit → Kürbis in unserem Blogzine. Viel Spaß beim Stöbern und viel Glück für die Verlosung!

XOXO

Sissi

Reply
Guilitta 23/12/2019 - 0:41

Ich würde diesen Müsliriegel probieren. Nur dieser Vitamix macht mir noch Sorgen. Ich fände es besser wenn sie das Rezept mal mit und mal ohne dies Gerät machen und angeben würden, denn die meisten werden wohl keinen haben. Vielleicht liest und kommentiert deswegen kaum jemand hier.

Gruß Guilitta

Reply
Sissi St. Croix 23/12/2019 - 13:39

Liebe Guilitta,

natürlich brauchst du für dieses Rezept nicht unbedingt einen Vitamix. Deshalb steht als Tipp ja ausdrücklich dabei: »Und falls du keinen Vitamix besitzt, kannst du das Rezept selbstverständlich auch mit einem anderen Küchengerät zubereiten.« 😉

Ich selbst arbeite übrigens am liebsten mit den Händen und verzichte weitestgehend auf den Gebrauch von Küchengeräten.

Und ich denke nicht, dass die Kommentarrate von irgendwelchen verwendeten oder nicht verwendeten Geräten abhängt. Nicht jeder interessiert sich für Backrezepte. Eine liebe Bekannte von mir backt so gut wie nie, eine Freundin gar nicht. Zudem klopft Weihnachten an die Tür, da sind viele Menschen mit den letzten Vorbereitungen beschäftigt und haben – leider – keine Zeit, bei uns im Blogzine zu kommentieren. Daher freuen wir uns über jeden einzelnen Kommentar.

Viel Glück für die Verlosung!

XOXO

Sissi

Reply
Michael B. 22/12/2019 - 23:22

Ein Zupfbrot.

Reply
Nina 22/12/2019 - 22:13

Ich würde einen schönen Hefezopf oder ein Blumenbrot mit Pesto zaubern! Mhhm, lecker!

Reply
Sissi St. Croix 23/12/2019 - 13:41

Das klingt beides sehr lecker – viel Glück!

XOXO

Sissi

Reply
Lena Emrich 22/12/2019 - 20:09

Uuuh, das hört sich toll an, vor allem die Teigrolle aus Olivenholz! ❤ Ich würde deshalb auch mit einem ausrollbaren Teig anfangen. 😉 Wahrscheinlich würde es bei mir wieder veganen Käsekuchen mit Mürbeteigboden geben. 😉

Reply
Sissi St. Croix 23/12/2019 - 13:40

Zum Schmausen des veganen Käsekuchens mit Mürbeteigboden darfst du uns gern einladen. 😉 Viel Glück bei der Verlosung!

XOXO

Sissi

Reply

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Go for it! Read more