Start Life & StyleGreen Spirit Fülle den Abstand mit Schönem

Fülle den Abstand mit Schönem

Sissi St. Croix
Fülle den Abstand mit Schönem – Mit Blumen den Abstand zu den Liebsten überwinden

Abstand halten, das Tragen einer Maske und der Verzicht auf Umarmungen und körperliche Nähe sind in den letzten Monaten zur Gewohnheit geworden. Jeder ist stets darauf bedacht, sich und seine Mitmenschen zu schützen. In diesem Sinne schweißt uns die Distanz nur näher zusammen. Wir können den Abstand nutzen und das Beste aus der Situation machen. Blumenbüro Holland und seine Initiativen Pflanzenfreude.de und Tollwasblumenmachen.de ermutigen dazu, den Abstand mit Schönem zu füllen: Die Distanz überwinden, Freude schenken und Liebe spüren – Blumen und Pflanzen machen’s möglich!

 

Mit Blumen den Abstand zu den Liebsten überwinden

In Zeiten von Social Distancing heißt es Nähe zeigen, ohne direkten Kontakt. Was eignet sich besser zum Überwinden des Abstands zwischen zwei Menschen als ein liebevoll zusammengestellter Blumenstrauß oder eine wunderschöne Zimmerpflanze? Das Überreichen von Blumen und Pflanzen gilt als allgemein bekanntes Zeichen der Wertschätzung – ob beim Besuch der Eltern, beim Abholen des Dates am Freitagabend oder bei der Verabredung mit Freunden: Blumen und Pflanzen haben Stil und sind der Klassiker unter den kleinen und großen Aufmerksamkeiten.

Mit Blumen und Zierpflanzen füllen wir den Abstand zueinander mit Schönem. So, als wäre die Distanz ein Raum, ein bunter, gut duftender, blumiger Raum, der uns wie ein Flur miteinander verbindet. Ob persönlich vor die Tür legen oder Bouquets per Lieferservice vorbeibringen lassen: Wir zeigen den Menschen, die uns nahestehen, dass wir an sie denken und inspirieren unsere Mitmenschen, etwas Gutes zu tun und ein Zeichen zu setzen.

Tollwasblumenmachen.de und Pflanzenfreude.de ermutigen mit einer internationalen Kampagne unter dem Motto »Fülle den Abstand mit Schönem« dazu, die Distanz zwischen zwei Menschen mit Blumen und Zierpflanzen zu füllen.

 

Flamingoblumen machen sich toll in kleinen »Tragetaschen«

Flamingoblumen machen sich toll in kleinen »Tragetaschen«

 

Über Tollwasblumenmachen.de

→ Tollwasblumenmachen.de ist eine Initiative von Blumenbüro Holland, die Konsumenten erleben lässt, dass Blumen rundum glücklich machen.

 

Über Pflanzenfreude.de

→ Pflanzenfreude.de ist eine Initiative von Blumenbüro Holland, die Menschen wie dich und mich erleben lässt, dass man sich in der Gesellschaft von Pflanzen einfach wohler fühlt.

 

Sissis Resümee

Blumen oder hübsch getopfte Zimmerpflanzen sind nicht nur ein Zeichen, dass du an deine Lieben denkst. Nein, die Grünlinge haben auch die wunderbare Eigenschaft, selbst dem miesepetrigstem Miesepeter ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Und das ist in Zeiten wie diesen wichtiger denn je. Das Schönste: Du musst dafür nicht einmal besonders tief in die Tasche greifen! Dein Budget gibt gerade kein Bouquet vom Floristen her? Kein Problem – pflücke doch einfach selbst ein kleines Feldsträußchen mit den letzten Herbstblumen des Jahres und stelle es in eine schöne Vase. Falls du zufällig noch eine leere Weinflasche und ein paar FIMO-Reste hast, kannst du ein tolles → Vasen-Upcycling zaubern und der Flasche so ein neues Leben schenken.

Auch bei Zimmerpflanzen ist deine Fantasie gefragt! Du kannst die Töpfe mit Stoffstreifen umwickeln, sie umhäkeln oder → umstricken, sie in einen selbst gemachten → Blumentopf in Candy Colours stellen oder sie in eine bunte »Tragetasche« stecken, die du aus Stoffresten in den Lieblingsfarben des Beschenkten → nähst und mit Bienenwachs wasserdicht machst.

Ich bin sicher, dir fallen noch viele weitere kreative Ideen ein, um Abstand mit Schönem zu füllen!

XOXO

Sissi

[Produkthinweise erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Quelle: Blumenbüro Holland und Tollwasblumenmachen.de.]

 

Das könnte dich auch interessieren ...