Start Design Stories Blumentopf in Candy Colours
Blumentopf in Candy Colours

Hurra, der Frühling ist da! Auch in unserem Garten ist die Natur aus dem Winterschlaf erwacht. Krokusse, Tulpen und Forsythien blühen um die Wette, während Wildbienen unser Insektenhaus auf Behaglichkeit überprüfen, Weinbergschnecken gemütlich über die Terrasse kriechen – misstrauisch beäugt von Tigru und Tigruta – und sich allerlei Käfer und andere Krabbler an der warmen Hauswand ein entspanntes Stelldichein geben. Klingt das nach einer perfekten Idylle? Ist es auch! Oder könnte es zumindest sein, wenn es da nicht dieses verflixte Coronavirus gäbe. Im Moment fällt mir die Decke auf den Kopf. Klar, ich bin mitten im Frühjahrsputz und auch sonst gibt es viel zu tun. Aber immer nur arbeiten? Nö, muss nicht sein! Und so habe ich am Wochenende unsere eingestaubten Blumentöpfe aus dem Keller geholt und sie mit FIMO aufgehübscht.

FIMO in frühlingshaften Pastellfarben und ein bisserl Kreativität wirken wahre Wunder! Und schon kann der Frühling einziehen. Du hast ebenfalls Lust auf einen Blumentopf in Candy Colours? Dann kommt hier die Anleitung für dich – viel Spaß!

 

Das brauchst du für deinen Blumentopf in Candy Colours

– 1 bis 2 Päckchen FIMO® soft ofenhärtende Modelliermasse in Weiß, Artikelnummer 8020-0 (je ca. 2,95 Euro)
– 1 Päckchen FIMO® soft ofenhärtende Modelliermasse in Taupe, Artikelnummer 8020-87 (ca. 2,95 Euro)
– 1 Päckchen FIMO® effect ofenhärtende Modelliermasse in Vanille, Artikelnummer 8020-105 (ca. 2,95 Euro)
– 1 Päckchen FIMO® effect 8020 ofenhärtende Modelliermasse in Mint, Artikelnummer 8020-505 (ca. 2,95 Euro)
– 1 Päckchen FIMO® effect 8020 ofenhärtende Modelliermasse in Flieder, Artikelnummer 8020-605 (ca. 2,95 Euro)
– 1 FIMO® Klingen-Blisterkarte mit Klingen-Set, Artikelnummer 8700-04 (ca. 11,65 Euro)
– 1 Acryl-Roller, Artikelnummer 8700-05 (ca. 14,40 Euro)
– 1 FIMO® 8713 Clay-Maschine, Artikelnummer 8713 (ca. 52,30 Euro)
– 1 Päckchen FIMO® 8781 Blattmetall in Gold, Artikelnummer 8713 (ca. 8,40 Euro)
– außerdem: eine glatte Arbeitsunterlage aus Glas oder Keramik, ein kleiner Blumentopf aus Keramik oder Ton, ein Lineal oder ein dreieickiges Ausstechförmchen

 

Und so bastelst du deinen Blumentopf in Candy Colours

Schritt 1:

Walze mit der Clay Machine auf Stufe 2 aus den FIMO-Blöcken Platten aus und lege eine der weißen Platten für die Ummantelung beiseite. Siehe hierzu bitte auch Schritt 5!

Tipp: Reinige die Walzen der Clay Maschine vor dem Verwenden einer neuen Farbe gründlich mit einem sauberen, leicht angefeuchteten Tuch. Angefangene Arbeiten und Materialreste sollten vor Sonne und Wärme geschützt werden – bewahre sie am besten in kleinen Schraubgläsern auf. Ich nutze hierfür sehr gern gespülte Marmeladengläschen.

 

Schritt 2:

Ziehe auf den Platten jeweils zwei übereinanderliegende Linien im Abstand von 2,5 Zentimetern und setze auf der unteren Linie alle drei Zentimeter eine Markierung. Wiederhole den Schritt auf der oberen Linie. Die erste Markierung sollte dabei 1,5 Zentimeter vom linken Rand entfernt liegen. Schneide die Platten anschließend mit der Klinge von der unteren zur oberen Markierung durch, sodass gleichmäßige Dreiecke entstehen. Alternativ kannst du die Dreiecke auch mit einem Ausstechförmchen ausstechen. Ich arbeite bevorzugt mit Ausstechern, da mir dies leichter von der Hand geht.

 

Schritt 3:

Um ein wenig Abwechslung in die Dreiecke zu bekommen, kannst du nun das Blattmetall einarbeiten. Lege dazu ein Blatt Blattmetall auf die taupefarbene FIMO Platte und drücke es mit einem Stupfpinsel vorsichtig an. Rolle dann mit dem Acrylroller darüber, sodass das Blattmetall zerreißt und du den gewünschten Krakeliereffekt erzielst.

 

Schritt 4:

Bringe danach alle Dreiecke auf dem Blumentopf an. Beginne dabei am besten am oberen Rand und arbeite dich nach unten.

 

Schritt 5:

Umhülle den unteren Teil des Blumentopfes mit der übrig gebliebenen weißen Platte, sobald du die Dreiecke in zwei Reihen aufgebracht hast. Du kannst diesen Schritt aber auch weglassen und nur den oberen Teil des Topfes verzieren.

 

Schritt 6:

Schneide zum Schluss das überschüssige FIMO auf der Unterseite des Blumentopfes ab und »backe« den Blumentopf bei 110 Grad Celsius für 30 Minuten im Backofen. Auskühlen lassen – fertig!

 

Ob drinnen oder draußen: Der Blumentopf in Candy Colours macht überall eine gute Figur

Ob drinnen oder draußen: Der Blumentopf in Candy Colours macht überall eine gute Figur

 

Sissis Resümee

Vielleicht denkst du jetzt: Die uns bekannte Welt geht vor die Hunde und Sissi bastelt Blumentöpfe … Spinnt die??? Nein, das tue ich nicht. In Bayern wurde heute der Katastrophenfall ausgerufen. Das öffentliche Leben wird lahmgelegt. Das ist kein Grund, um Trübsal zu blasen oder gar in Panik auszubrechen. Denn Angstzustände führen erwiesenermaßen zu Fehlentscheidungen. Ich denke, die ganzen irrationalen Hamsterkäufe der letzten Tage sprechen eine beredte Sprache … Natürlich ist die Lage ernst. Doch sie ist nicht hoffnungslos. Wir sollten daher ruhig und besonnen handeln, soziale Kontakte auf das Nötigste beschränken und uns auf das besinnen, was wirklich wichtig ist: Familie, Freunde und die eigene Gesundheit.

Dazu gehört für mich auch, dass ich mich gut um mich kümmere, meinen Körper besonders liebevoll pflege, ausgewogen und gesund esse und mich viel an der frischen Luft bewege. Zwar checke auch ich morgens in der Früh die Nachrichten auf meinem Smartphone, schaue via WhatsApp, was es Neues bei meinen Lieben gibt und sehe mir im Fernsehen die diversen Pressekonferenzen von Markus Söder, Jens Spahn und Melanie Huml an, bevor ich mich ins Mobile Office begebe oder blogge. Doch ich achte ebenfalls darauf, meine Seele zu füttern, indem ich im Garten werkele, die Wohnung verschönere oder ein spannendes Buch lese. Wir haben im Moment die perfekte Gelegenheit, immer wieder verschobene DIY-Projekte zu realisieren, neue Rezepte auszuprobieren oder endlich das Buch zu schreiben, das wir schon immer schreiben wollten.

Mit anderen Worten: Wir sollten das Beste aus der Situation machen. Im Moment haben wir die Chance, über uns hinauszuwachsen und neue Potenziale in uns zu entdecken. Lasse uns diese Chance ergreifen!

Noch zwei Tipps zum Schluss: Bei den oben aufgeführten Farben handelt es sich lediglich um Vorschläge. Du kannst natürlich deine Lieblingsfarben wählen! Falls du nicht mehr genug Material daheim hast, findest du alle benötigten Produkte im → STAEDTLER® Onlineshop. Und zur Belohnung gibt es nach dem gelungenen Upcycling → Crêpes mit Erdbeerragout.

XOXO

Sissi

[Produkthinweise erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Alle Preisangaben ohne Gewähr. Quelle: → STAEDTLER und eigenes Blumentopfbasteln mit Modelliermasse von FIMO.]

 

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren ...