Start Body & SoulBeauty webportalis: Digitaler Info-Tag III

webportalis: Digitaler Info-Tag III

Sissi St. Croix
webportalis: Digitaler Info-Tag III

Aufgrund der positiven Resonanz und der hohen Teilnehmerquote der ersten beiden Termine veranstaltete webportalis gestern einen dritten digitalen Info-Tag für ganz Deutschland. Im Livestream zu Beauty- und Gesundheitsthemen boten die vier teilnehmenden Marken blend-a-med, Oral-B®, PADMA und URIAGE detaillierte Informationen zu den Themen Mundhygiene und Zahnpflege, pflanzliche Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis tibetischer Rezepturen in höchster Schweizer Qualität sowie Körper- und Gesichtspflege mit Thermalwasser aus Frankreich. Individuelle Fragen konnten im Chat gestellt werden, die im Laufe der Veranstaltung direkt von den Speakern beantwortet wurden.

Sara Kellner von der Bremer Berufsfachschule für Kosmetik und Visagistik → Joli Visage setzte die Reihe der lieb gewonnenen Impulsvorträge fort und gab Einblicke in das Arbeiten während der Corona-Pandemie. Die Berufsfachschule bildet Kosmetiker und Visagisten staatlich aus. Damit ist Joli Visage im Visagisten-Bereich deutschlandweit die einzige Schule. Die Ausbildung geht über zwei Jahre und beinhaltet Theorie und Praxis. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem Face- und Bodypainting, Special Effects und viele unterschiedliche Make-up-Looks. Zudem nehmen die Lernenden auch an Events wie der Fashionweek, Shootings und Workshops teil. Immer wichtiger dabei, nicht nur in Pandemiezeiten: Social Media.

 

Klick-Tipps:

→ webportalis: Digitaler Info-Tag I

→ webportalis: Digitaler Info-Tag II

→ webportalis: Digitaler Info-Tag III – Hier bist du gerade!

 

blend-a-med

So macht Lächeln Spaß! Seit Jahrzehnten steht → blend-a-med für innovative Zahncremes, welche die individuellen Bedürfnisse und Ansprüche von Konsumenten abdeckt und übertrifft. Gut zu wissen: blend-a-med reduziert aktuell den ökologischen Fußabdruck durch die Umstellung auf recycelbare Zahnpastatuben – vorbildlich! Mehr dazu und wie du deine perfekte Zahncreme findest, erzähle ich dir in unserem »Monat der Zahngesundheit« im Juli.

 

Oral-B®

Als die von Zahnärzten am häufigsten empfohlene Dentalmarke weltweit (1), verfolgt → Oral-B® mit seinen fortschrittlichen Zahncremes ein Ziel: die Mundgesundheit seiner Konsumenten zu verbessern und zu schützen. Entdecke auch du im Juli das fortschrittliche Produktportfolio für jede Zahnbeschaffenheit!

 

PADMA

Das uralte Wissen der Tibeter hält für unsere hektische Lebensweise wertvolle Tipps zu Ernährung, persönlichem Verhalten und Kräuterrezepturen bereit. Solche tibetischen Kräuterrezepturen stellt → PADMA seit über 50 Jahren in der Schweiz her und verfolgt damit eine einzigartige Synthese aus Tradition, Forschung und pharmazeutischer Herstellung. Da sage ich nur: Nimm’s gelassen und gönne auch du dir ein bisserl tibetisches Kräuterwissen für deine innere Ruhe!

 

URIAGE

→ URIAGE steht für hochwertige, französische Hautpflege auf Basis von Thermalwasser und für Produkte, die für jeden Hauttyp, jedes Alter und die ganze Familie geeignet sind. Kurz: URIAGE ist der Wegbegleiter für jeden Lebensabschnitt. Die Marke steht für Natürlichkeit, Authentizität, Sicherheit und Nähe zur Quelle. Durch die direkte Verbindung zum Thermalwasserzentrum und dessen langjähriger Tradition wird die medizinische Grundlage der Marke garantiert. Bei der Entwicklung wird auf bewährte Wirkstoffe sowie pharmazeutische Herstellungsverfahren gesetzt. Alle Produkte zeichnen sich durch angenehme Texturen und leichte Düfte sowie eine garantiert angenehme, hautfreundliche Verwendung aus.

 

Sissis Resümee

Das digitale Format bot erneut eine tolle Alternative zu den gewohnten Vor-Ort-Veranstaltungen. Zugegeben: Als es gestern Morgen pünktlich um 10:00 Uhr losging, lagen bereits drei Stunden Arbeit hinter mir, sodass ich eigentlich ganz gut ein Päuschen hätte vertragen können … Doch schon nach wenigen Minuten war ich wieder putzmunter – Kalauer nicht beabsichtigt. Das lag vor allem an den kongenialen Beiträgen von Laura Gillert für blend-a-med und Oral-B. Beim Thema Zähne habe ich selbst ja schon einiges erlebt und so hätte ich nicht gedacht, dass es beim Thema Zahngesundheit für mich noch so viel Neues gibt. Sehr gelungen fand ich hier auch die Zuschaltung von Prof. Dr. med. dent. Ralf Rößler, Dekan an der DTMD University in Luxemburg und anerkannte Koryphäe für alles rund um Parodontose – ein Name, den ich mir merken muss.

Auch die Vorträge von PADMA und URIAGE fanden bei mir gespitzte interessierte Öhrchen. Tibetische Medizin finde ich ebenso spannend wie französisches Thermalwasser und so freue ich mich schon sehr darauf, beide Marken näher kennenzulernen. Zum Glück muss ich auf dieses Kennenlernen nicht lange warten, denn im Anschluss an das Event bekommen alle Teilnehmenden ein Paket mit Testprodukten aller vier Marken ins Redaktionsbüro oder Homeoffice geschickt. So können wir uns selbst von der Qualität der vorgestellten Produkte überzeugen und ehrlich darüber berichten.

Charmante Anekdote am Rande: Der Firmensitz von PADMA liegt in Wetzikon, was gar nicht so weit entfernt von unserem neuen Zuhause ist. Vielleicht ist es ja nach der Pandemie möglich, unserem neuen Nachbarn einen »Hausbesuch« abzustatten. Bis es – hoffentlich bald – so weit ist, schließe ich für heute mit dem Gruß der Tibeter: Tashi Delek! (Möge es dir wohl ergehen!)

XOXO

Sissi

[Quelle: → webportalis und eigene Recherche. (1) Basierend auf für P&G durchgeführten, weltweiten Befragungen einer repräsentativen Gruppe von Zahnärzten zwischen Oktober 2016 und Mai 2018. Artikelbild: Adobe Stock.]

 

Das könnte dich auch interessieren ...