Start Gardening Es grünt so grün im eigenen Zuhause

Es grünt so grün im eigenen Zuhause

Sissi St. Croix
Es grünt so grün im eigenen Zuhause

Der Frühling hat – endlich! – mit all seiner Pracht begonnen. Und trotz #stayathome drängt es die meisten von uns bei Sonnenschein nach draußen. Mit dem gebührenden Abstand zu unseren lieben Mitmenschen ist das auch nach wie vor kein Problem. Spaziergänge an der frischen Luft tun unserem Körper gut, halten uns fit und streicheln die Seele. Auch die Begrünung des eigenen Zuhauses ist ein perfekter Ausgleich zu Home Office und Co. Sei es im Garten, auf der Terrasse, auf dem Balkon oder in der Wohnung: Beim Gärtnern sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Urban Gardening ist ein Trend, der aus gutem Grund in der Stadt selbst auf noch so kleinem Raum immer beliebter wird. Die Pflege der Pflanzen entspannt, sorgt für Abwechslung im Alltag und einen Bezug zur Natur. Und im Idealfall liefern die umsorgten Pflanzen auch noch leckeres Naschobst für einen gesunden Snack zwischendurch.

Sogar, wenn du keinen grünen Daumen hast, unterstützen dich die Pflanzgefäße von LECHUZA mit dem bewährten LECHUZA-Bewässerungssystem bei deinen Projekten und so gelingt es problemlos, dir auf dem Balkon, der Terrasse oder in der Wohnung ein kleines grünes Paradies zu schaffen.

 

Frühlingszeit ist Pflanzzeit

Frühlingszeit ist Pflanzzeit

 

LECHUZA bietet jeder Pflanze das passende Zuhause

Die vielseitigen Gefäße der Stone Collection sind die perfekten Begleiter für deine Pflanzprojekte. Für jede grüne Herausforderung findet sich unter der großen Auswahl an Gefäßen der Stone Collection das richtige Gefäß und hilft beim Anbau von Naschobst, Kräutern und Gemüse. Dank der natürlichen Steinoptik fügt sich das Gefäß in die urbane Umgebung ein.

Um den Platz am Balkon nützen zu können, bietet sich das Geländer für BALCONERA an. In BALCONERA Stone, der ganz einfach am Balkongeländer oder der Wand montiert werden kann, finden nicht nur hübsche Blühpflanzen Platz, auch Salate lassen sich damit platzsparend ziehen. Damit wird jeder noch so kleine Stadtbalkon zur kleinen Wohlfühloase mit Snack-Versorgung.

Das mit dem Red Dot Award 2017 prämierte Pflanzgefäß CANTO Stone bietet zarten Frühblühern und üppigen Sommerblüten, aber auch kleinen Leckereien wie Tomaten und Zitronen das perfekte Zuhause. Die raue Natursteinoptik bildet einen wunderbaren Kontrast zum satten Grün und bunten Blüten. CANTO Stone kann in verschiedenen Größen kombiniert werden und so finden die Zitrusbäumchen in den größeren Gefäßen CANTO Stone 30 und CANTO Stone 40 der Kollektion ein neues Zuhause. Am Tisch sorgt zum Beispiel Rosmarin in CANTO Stone 14 neben einem Augenschmaus auch für die richtige Würze bei der Dinner Party.

CUBETO Stone ist mit der runden, weichen Form ein moderner Blickfang und harmoniert aufgrund der natürlichen Steinoptik mit dem Gartenumfeld. Bunte Frühjahrsbepflanzungen, ein Kräutermix oder ein Pfanzenarrangement – CUBETO Stone macht jeden Balkon zum Eyecatcher. Aber auch das Badezimmer verzaubert CUBETO, bepflanzt mit Pilea und anderen Badezimmerpflanzen wie zum Beispiel Farnen, in eine Wohlfühloase.

 

»Salatbeet« in BALCONERA Stone

»Salatbeet« in BALCONERA Stone

 

Frisches Grün dank pfiffiger Bewässerung

Das LECHUZA-Bewässerungssystem sorgt dafür, dass die geliebten Pflanzen selbst bei größter Hitze nicht die Köpfe hängen lassen. Über das Wasserreservoir versorgen sich die Pflanzen bedarfsgerecht mit Wasser und Nährstoffen nach dem Vorbild der Natur. Damit die grünen Lieblinge auch bei Regen vor Staunässe geschützt sind, kann beim Einsatz im Freien über eine herausnehmbare Bodenschraube überschüssiges Regenwasser ablaufen. Alle LECHUZA-Pflanzgefäße sind aus leichtem Kunststoff hergestellt und lassen sich daher mühelos transportieren. Das hochwertige Material ist UV- und wetterbeständig und damit bereiten die Pflanzgefäße der Stone Collection über viele Jahre große Freude.

 

Kräuterparadies in CUBETO Stone

Kräuterparadies in CUBETO Stone

 

Sissis Resümee

Fast könnte man meinen, dass sich unser BlogZine langsam, aber sicher in ein Gartenmagazin verwandelt. Kicher … Und es stimmt, dass Urban Gardening im Moment sehr stark unseren Alltag prägt. In den letzten Tagen haben der → Alpenlümmel und ich stundenlang im Garten gewerkelt, Gartenliteratur gewälzt und in Online-Gärtnereien gestöbert. Dabei haben wir viele interessante Entdeckungen gemacht, die wir nach und nach mit dir teilen möchten. So haben wir beispielsweise nach den guten → Erfahrungen im letzten Jahr drei weitere Pflanzgefäße der Reihe CUBETO Stone von LECHUZA bestellt – zwei große Schalen und eine kleine, die ich mit Kräutern bepflanzen möchte.

Bei meinen aktuellen Gartenplänen ist mir das Buch → »Wilde Kübel – unkompliziert, naturnah, insektenfreundlich« von Simone Kern eine große Hilfe. Aber auch die tollen Gartentipps aus dem KOSMOS-Naturführer → »Tee aus Kräutern und Früchten: 68 Teekräuter sammeln, zubereiten und genießen« von Rudi Beiser fließen in meine Planungen ein. Beide Bücher sind sehr inspirierend. Wenn du Kräuter ebenso liebst wie wir, kann ich sie dir wärmstens empfehlen.

In unseren Pflanzgefäßen von LECHUZA sind die Kräuter optimal aufgehoben. Das ausgeklügelte Bewässerungssystem sorgt dafür, dass ich selbst auf unserer nach Süden ausgerichteten Terrasse nicht ständig kübelweise Wasser schleppen muss. Mein Rücken dankt es mir und auch die Pflanzen scheinen zufrieden.

Auf welche Pflanzen möchtest du in deinem Zuhause nicht verzichten?

XOXO

Sissi

[Produkthinweise erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Quelle: → LECHUZA und eigene Pflanzerfahrungen.]

 

Das könnte dich auch interessieren ...