Start Books Lavendel – Portrait einer außergewöhnlichen Heilpflanze

Lavendel – Portrait einer außergewöhnlichen Heilpflanze

Sissi St. Croix
Lavendel – Portrait einer außergewöhnlichen Heilpflanze

Margrit Enz entführt in ihrem bezaubernden Büchlein »Lavendel – Portrait einer außergewöhnlichen Heilpflanze« in die duftende Welt des Lavendels und in die malerische Provence. Die erfahrene Aromaexpertin beschreibt die unterschiedlichen Lavendelsorten sowie deren Anbaugebiete und informiert über die vielfältigen Heilwirkungen der ätherischen Lavendelöle. Dazu gibt sie praktische Tipps und Beispiele für die Anwendung der kostbaren Öle. Alfred Enz begleitet diese Duftreise aufs Schönste mit seinen stimmungsvollen Aquarellen und Zeichnungen.

 

»Gehe durch ein blühendes Lavendelfeld
Genieße die Ruhe – den Duft,
Sammle Kraft für den Tag.«

(Patrice Jeancourt)

 

Inhalt

Prolog

Eine Reise zu den Anbaugebieten des Lavendels

Das Lavendelöl
– Einblicke in die Destillation
– Was ist eigentlich ein ätherisches Öl?
– Inhaltsstoffe und Heilwirkungen
– Informationen und Tipps zur Anwendung
– Eine kleine Auswahl an Rezepturen

 

Lavendel – Portrait einer außergewöhnlichen Heilpflanze

Lavendel

 

Buchinformationen

Titel: Lavendel – Portrait einer außergewöhnlichen Heilpflanze
Gebundene Ausgabe: 48 Seiten mit 24 Aquarellen und Zeichnungen
Verlag: JOY Verlag
Erscheinungsdatum: 1. September 2014
Sprache: Deutsch
Format: 13,1 x 1,0 x 17,0 Zentimeter
ISBN-13: 978-3928554794
Preis: EUR 12,95 [D]

 

Die Autoren

Margrit Enz, Diplom-Krankenschwester und Aromaexpertin, gab viele Jahren ihr Wissen über ätherische Öle in Seminaren weiter. Mit ihrem Mann, dem Maler und Kunstlehrer Alfred Enz, unternahm sie viele Reisen durch Frankreich. Beide entdeckten dabei ihre Leidenschaft für die Provence, die zeitweise sogar zu ihrer zweiten Heimat wurde. Heute leben die Autoren in der Nähe von Zürich.

 

Sissis Resümee

Wer mich kennt, der weiß, wie wichtig Lavendel für mich ist. Keine andere Heilpflanze hat mich je so berührt und mein Leben auf so vielfältige Weise bereichert. Ich liebe es, meinen kleinen Garten mit Lavendelstauden zu füllen, koche und backe mit Lavendelöl und Lavendelblüten (Vielleicht erinnerst du dich an mein Rezept für → Lavendelkekse?), nutze Lavendel und Lavandin in meinen Aromalampen und träufele Lavendelöl in meine selbst gemachte Naturkosmetik. Genau genommen war es der Lavendel, der meine Liebe zur Aromatherapie geweckt hat – das war 1990 in Madrid – und mich später sogar dazu inspirierte, eine Ausbildung zur Aromaberaterin zu absolvieren.

Nun könntest du vielleicht glauben, dass ein Büchlein wie das von Margrit Enz mir wenig Neues bietet. Und doch hat mich der liebevoll gestaltete Ratgeber mehr als ein Mal überrascht. So wusste ich beispielsweise bislang recht wenig über den wilden Lavendel, aus dessen würzigen Blüten das edle »Lavendelöl extra« gewonnen wird, welches wir hauptsächlich für Heilzwecke verwenden. Auch hatte ich aus den Augen verloren, dass für einen Liter ätherisches Lavendelöl von Lavendula angustifolia vera officinalis stolze 120 bis 150 Kilo Blüten geerntet werden müssen. Ich finde es wichtig, sich solche Dinge immer wieder in Erinnerung zu rufen – aus Respekt vor der Natur, aber auch aus Respekt vor den Menschen, die sich der Lavendelernte widmen und uns so an den wunderbaren Kräften des Lavendels teilhaben lassen.

Auch in der kleinen, aber feinen Auswahl an Rezepturen habe ich für mich Neues entdeckt und die ebenso schlichten wie wirkungsvollen Ohrentropfen gleich erfolgreich ausprobiert. Kurz: »Lavendel – Portrait einer außergewöhnlichen Heilpflanze« ist ein schönes, charmant bebildertes Geschenkbüchlein mit vielen nützlichen Informationen über das ätherische Lavendelöl und eignet sich als vergnügliche Lektüre ebenso für fortgeschrittene Freunde der Aromatherapie wie für Einsteiger ins Thema. Tipp: Am besten gleich mit einem guten ätherischen Lavendelöl verschenken!

Wenn du nun ebenfalls Lust bekommen hast, mehr Lavendel in dein Leben zu lassen und ihn in seiner ganzen Vielfalt zu erfahren, dann kannst du das Büchlein »Lavendel – Portrait einer außergewöhnlichen Heilpflanze« von Margrit und Alfred Enz über den Buchhändler deines Vertrauens beziehen oder direkt → beim JOY Verlag bestellen.

XOXO

Sissi

[Produkthinweise erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Alle Preisangaben ohne Gewähr. Transparenz: Das Buch »Lavendel – Portrait einer außergewöhnlichen Heilpflanze« von Margrit und Alfred Enz wurde uns als Rezensionsexemplar vom → JOY Verlag zur Verfügung gestellt. Artikelbild eines Lavendelfeldes in der Provence: → Igor Link.]

 

Das könnte dich auch interessieren ...