Startseite EntdeckenDesigngeschichten Mystisch: WHISKY von RITZENHOFF

Mystisch: WHISKY von RITZENHOFF

von Sissi St. Croix
Mystisch: WHISKY von RITZENHOFF

Ein guter Whisky ist ein wahres Kunstwerk. In den Augen vieler Kenner sollte er am besten aus Schottland stammen. Nur hier wird Scotch, der renommierteste Whisky der Welt, in über 100 Destillerien mittels aufwendiger Brennverfahren hergestellt. Der anschließende, jahrelange Reifeprozess verleiht den unterschiedlichen Whiskys ihre einzigartigen Charakterwelten. Ein exzellenter schottischer Whisky ist kräftig, dabei aber ungemein komplex und vielschichtig. In einem Tumbler kommen die schönen Farbnuancen der verschiedenen Whiskys besonders gut zur Geltung. Die neue Serie WHISKY von RITZENHOFF ist daher wie geschaffen für den perfekten Whiskygenuss. Und durch die surrealen Arbeiten des renommierten deutschen Künstlers Olaf Hajek tauchen wir tief in die sagenhafte Welt der Highlands ein.

Gekonnt spielt Olaf Hajek mit Objekten der schottischen Flora und Fauna und kreiert dadurch detailgetreue Motive, die in Schwarz und Kupfer die Farbe des Whiskys perfekt zur Geltung bringen. Auf der neuen RITZENHOFF Whiskyglas-Serie erschafft er fantasievolle Szenen mit kreativen Charakteren. So wird jedes Glas zu einem einzigartigen Kunstwerk. Jetzt musst du dir nur noch die Zeit nehmen, um darin in aller Ruhe einen guten Whisky zu genießen. Slàinte Mhath!

 

WHISKY von RITZENHOFF – Ausflug in die schottische Sagenwelt

WHISKY von RITZENHOFF – Ausflug in die schottische Sagenwelt

 

Produktbeschreibung

• vier neue Dekore von Olaf Hajek
• Volumen: 402 Milliliter
• verpackt in stylischer Geschenkverpackung
• spülmaschinenfest
• Preis: je 19,50 Euro

Ein Whiskyglas ist schöner als das andere! Das Motiv »Guardian Thistle« ist eine Hommage an die Nationalblume Schottlands, die Distel, während die Motive »Ben Vair«, »Jasconius« und »Nessie« an ein uraltes Land voller Mythen und Sagen mit seinen vielen Fabelwesen zu Lande und zu Wasser erinnern.

Hast du übrigens gewusst, dass die Kelten ihren Whisky aus einer »Quaich« genannten flachen Trinkschale mit zwei Griffen tranken? Sie wurde zumeist aus Holz oder Horn geschnitzt, Prunkgefäße aus Silber blieben Fürsten und anderen Oberhäuptern vorbehalten. Für RITZENHOFF hat sieger design den klassischen Tumbler neu interpretiert. In seinem breiten Körper kann sich das Aroma optimal entfalten, gleichzeitig ist es durch eine sich verjüngende Öffnung geschützt. Der massive Fuß bewahrt das kühle Getränk vor wärmenden Händen – so ist der perfekte Whiskygenuss garantiert.

 

Die Gläser der Serie WHISKY verführen zum Träumen und Spintisieren ...

Die Gläser der Serie WHISKY verführen zum Träumen und Spintisieren …

 

Über Olaf Hajek

Der 1965 geborene deutsche Künstler Olaf Hajek lebt und arbeitet in Berlin, London und New York. Er ist berühmt für seine handgemalten Illustrationen, die stark von Frida Kahlo, Botticelli und kubanischen Werbeplakaten der Sechzigerjahre beeinflusst sind. Mit Acrylfarbe auf Karton oder Holz erkundet er den Gegensatz zwischen Realität und Fantasie – typisch für seine Arbeit sind realistische Motive, die in einen mystischen Rahmen gesetzt werden. Überall finden sich Querverweise zu folkloristischer Symbolik, Mythologie und Religion.

Hajeks stilistisch einzigartige Werke sind in Einzelausstellungen und zahlreichen Magazinen auf der ganzen Welt und sogar auf einer Briefmarke der britischen Royal Mail zu bewundern. Zu seinen Kunden zählen Unternehmen wie Apple, The Ritz Carlton und DaimlerChrysler. Neben zahlreichen anderen Preisen hat er unter anderem den Gold Award des Art Directors Club Europe gewonnen. Es ehrt mich, nun vier seiner Kunstwerke »in Glas« daheim zu haben.

Web: → olafhajek.com

 

Sissis Resümee

Rechtzeitig zu Ostern kamen meine neuen Whiskygläser von RITZENHOFF bei uns an. Und was soll ich sagen? Ich bin schockverliebt! Die eleganten Tumbler sehen in natura noch schöner aus als auf den Fotos. Zudem liegen die edlen Gläser mit Kupfermetallanteilen angenehm in der Hand, sind aus solidem Glas in anspruchsvoller Markenqualität gearbeitet und laden dank der traumhaften Motive des Künstlers Olaf Hajek auf eine sagenhafte Reise durch die Highlands ein. Ehrensache, dass wir sie gleich gestern Abend eingeweiht haben! Sogar → der beste Ehemann von allen, der sonst fast nie Alkohol trinkt, hat es sich nicht nehmen lassen und sich ein Schlückchen Whisky gegönnt.

Genossen haben wir einen Laphroaig Triple Wood mit molligem Torfrauch und medizinischen Noten, die sehr raffiniert von süßer Vanille, dunkler Schokolade und fruchtig-herber Orangenkonfitüre untermalt werden. Der ungewöhnliche Single Malt Whisky aus Islay ist in drei unterschiedlichen Fässern gereift: in Ex-Bourbonfässern, europäische Eichenfässern (Ex-Sherry) und Quarter Casks – herausgekommen ist dabei eine überraschende Geschmackskomposition aus Torfrauch, Holz und sanfter Süße, die ich gern als »Frauenwhisky« bezeichne und am liebsten zu selbst gebackenem Gebäck serviere.

Während der Osterfeiertage steht jedoch eine ganz andere Spezialität auf dem Programm, über die ich dir hier und heute noch nicht allzu viel verraten möchte. Nur soviel sei gesagt: Es handelt sich um einen ausgefallenen Blended Whiskey aus Irland. Du darfst gespannt sein auf nächste Woche, denn dann werde ich dir den Whiskey vorstellen – natürlich in den neuen Whiskygläsern von RITZENHOFF! (Die Schotten mögen es mir verzeihen, dass ich auch die Iren liebe …)

Falls du ein Geschenk für Whiskyliebhaber und Freunde schöner Gläser suchst, wirst du im → Onlineshop von RITZENHOFF fündig. Die Frühjahrskollektion wartet mit vielen weiteren wunderbaren Neuheiten auf. Oder wie wäre es mit einem Geschenkgutschein für’s Osternest?

Ich sage nochmals Slàinte Mhath! und wünsche dir einen schönen Auftakt ins Osterwochenende!

XOXO

Sissi

 

[Produkthinweise erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Produktinformationen und Fotos der Serie WHISKY: → RITZENHOFF. Preisangabe ohne Gewähr.]

 

Print Friendly, PDF & Email

Das könnte dich auch interessieren ...

Sprich mit mir!