Home LivingEvents So gut schmeckt München!

So gut schmeckt München!

by Sissi St. Croix
So gut schmeckt München!

Vom 2. bis zum 3. November 2019 macht die eat&STYLE, Deutschlands größtes Food Festival, erneut Station in München. Auch in diesem Jahr lädt das eat&STYLE Stadtmenü mit sechs ausgewählten Pop-up-Restaurants zum Testessen und Schlemmen ein. Darüber hinaus präsentieren mehr als 150 Aussteller und Partner die angesagtesten Genusstrends. Und die neuen Themenwelten garantieren ein einzigartiges Mitmacherlebnis.

 

Guten Appetit beim eat&STYLE Stadtmenü

Begeisterte Foodies und experimentierfreudige Genießer aufgepasst! Auch heuer dürfen sich die Münchner auf schmackhafte Genussmomente freuen: Unter dem Motto »So schmeckt Deine Stadt« präsentieren sich im Rahmen des → Stadtmenüs sechs Münchner Restaurants mit ihrem persönlichen Signature Dish. Jeder Koch bietet ein Gericht an, welches den individuellen Stil seiner Küche unterstreicht. Die Gäste können sich »durch ihre Stadt futtern«, lernen das Team, die Philosophie und die Geschichte der Restaurants kennen und finden so – vielleicht – ihren neuen Lieblingsplatz in München.

Gut zu wissen: Die Gerichte sind allesamt so portioniert, dass für fünf Euro pro Signature Dish mehrere probiert werden können und jeder Besucher sein persönliches Stadtmenü kreieren kann. Im Abendticket – Samstag ab 17:00 Uhr – ist übrigens für 14,00 Euro bereits ein Signature Dish nach Wahl enthalten.

Mit dabei sind in diesem Jahr Bernd Arold aus dem Gesellschaftsraum sowie Lilian Schumann und Michael Urban von La Bohème. Sushi-Chef Kim aus dem Kim Sang begeistert die Besucher mit seinem Crunchy Salmon Sushi. Das Team aus dem Bamberger Haus serviert seine Königlich-Kaiserlichen Kalbspflanzerl. Der Gasthof Neuwirt wartet mit einem Knödel-Trio auf und Olymp’s Restaurant bringt seinen legendären 12h Iberico Secreto mit. Guten Appetit, München! Dazu gibt es süffiges Bier von Erdinger Weißbräu. Na, dann: Ein Prosit der Münchner Gemütlichkeit!

 

Mitmachen, entdecken, probieren und shoppen

Darüber hinaus darfst du dich auf die neuen offenen Themenflächen freuen, die dazu einladen Inspirationen zu sammeln, den Experten über die Schulter zu schauen, selbst aktiv zu werden und dich über die neuesten Trends zu informieren. Die einzelnen Themenflächen widmen sich unterschiedlichen Schwerpunkten, wie Healthy Cooking mit Koch dich glücklich, die Coffee-Area mit Erik Brockholz, kreatives Kochen bei FOODBOOM, das Miele Innovation Lab oder wine&STYLE powered by DWI. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. So kannst du ganz spontan entscheiden, welche Aktionen deine Neugier wecken.

Auf dem Marktplatz der eat&STYLE, einer gemütlichen Flaniermeile, tummeln sich über 150 Aussteller – von süß bis salzig, von heiß bis kalt, von cremig-zart bis würzig-intensiv ist alles dabei. Neu in diesem Jahr: Late-Night-Shopping am Samstag bis 22:00 Uhr. Bei heißen Beats und coolen Drinks kannst du nach Herzenslust Köstlichkeiten kaufen.

 

Sissis Resümee

Ich freue mich wie Bolle auf die eat&STYLE München! Einzig der Gedanke an all die dort vertretenen Kalorientierchen macht mir ein bisserl Kummer. Kicher … Außerdem wird es sicher auch in diesem Jahr wieder gar nicht so einfach, meine persönlichen Highlights aus dem tollen → Rahmenprogramm zu picken und alle für mich interessanten → Aussteller kennenzulernen. Zwei Tage sind bei diesem Angebot fast zu kurz! Schließlich will ich mich auch ausgiebig in den Themenwelten tummeln und mindestens einen Signature Dish probieren. Klarer Favorit dabei: Gasthof Neuwirt mit seinem Knödel-Trio.

Verlockt dich die eat&STYLE ebenfalls zum Schlemmen? Ich freue mich wie immer über deinen Kommentar!

XOXO

Sissi

[Quelle: → eat&STYLE und eigene Recherche. Artikelbild: Louis Hansel.]

 

related articles

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More