Start Audio Langeweile? Nicht mit Audible!

Langeweile? Nicht mit Audible!

Sissi St. Croix
Langeweile? Nicht mit Audible!

Die Welt steht Kopf. Unser Alltag verläuft gerade vollkommen anders, als wir es gewohnt sind. Da kommt ein wenig Ablenkung mehr als gelegen! Audible hat sich daher etwas ganz Besonderes für dich ausgedacht und abenteuerliche, spannende und romantische Geschichten für Jung und Alt zusammengestellt, die du kostenlos herunterladen kannst. Ein Abo muss dafür nicht abgeschlossen werden, die Anmeldung erfolgt über dein Amazon-Login. Ich finde das großartig! Natürlich haben → der beste Ehemann von allen und ich das Angebot sofort ausprobiert und sind hellauf begeistert.

Zur Auswahl steht ein buntes Potpourri aus modernen Titeln und altbewährten Klassikern. Daneben kannst du dir sämtliche → Audible Original Podcasts kostenlos anhören. (Nicht nur) Verschwörungstheoretikern sei an dieser Stelle »Ggf. wahr! Der echte Podcast über Fake-Geschichten« der Journalistinnen Regina Steffens, Antonia Franz, Constanze Kainz und Aurelie von Blazekovic aufs Wärmste empfohlen. Wem das alles noch nicht reicht, der streamt »Harry Potter und der Stein der Weisen« – kongenial gesprochen von Rufus Beck – und lässt sein inneres Kind in einer Welt voller Magie vergnügt die Seele baumeln. Apropos Kinder: Das kostenlose Angebot »Zu Hause mit Audible« wird sinnvoll durch weitere Hörbücher und Hörspiele für Kids und Teens in sechs Sprachen ergänzt. Das macht auch Erwachsenen Spaß!

 

»For as long as schools are closed, we’re open. Starting today, kids everywhere can instantly stream an incredible collection of stories, including titles across six different languages, that will help them continue dreaming, learning, and just being kids.«

Audible

 

Zeitreisen auf dem Sofa

Gehörst du auch zu den Menschen, die von Zeitreisen träumen? Gar zu gern würde ich unerkannt durch Raum und Zeit wandern und mir mit eigenen Augen ansehen, wo die Wurzeln unserer Kultur liegen und welche geistigen Einflüsse uns bis heute prägen. Leider ist das nicht möglich. Vielleicht ist das aber auch besser so, denn wir alle kennen den berühmten Schmetterlingseffekt. Spätestens, seitdem ich als Kind die SF-Kurzgeschichte »A Sound of Thunder« (Deutsch: »Ferner Donner« oder »Ein Donnerschlag«) von Ray Bradbury gelesen habe, ist mir bewusst, welche Auswirkungen meine Präsenz in der Vergangenheit auf unsere Gegenwart und Zukunft haben könnte. Ich möchte keinesfalls dafür verantwortlich sein, dass wir eines Morgens aufwachen und uns in einem totalitären System à la → George Orwells »1984« wiederfinden.

Zum Glück haben die Literaturgötter das Genre Historienroman erfunden. Historische Romane machen Geschichte auf einzigartige Weise lebendig und lassen dich bequem auf dem Sofa in vergangene Epochen reisen. Nun handelt es sich aber gerade bei historischer Literatur nicht selten um kiloschwere Schmöker, bei deren Transport man einen Bandscheibenvorfall riskiert. Solch ein »dickes Ding« gemütlich bei Kerzenschein in der Badewanne lesen? Unmöglich! Und auch auf dem Sofa kuschelnd ist so ein 1 200 Seiten starker Klopper alles andere als angenehm zu lesen. Wer wie ich ein Befürworter des handkrampffreien Literaturgenusses ist, greift lieber zu historischen Hörbüchern und Hörspielen, anstatt seine Bücherregale mit Papier vollzustopfen. Das schont übrigens ganz nebenbei auch die Umwelt – und deinen Geldbeutel.

 

Historische Romane bei Audible

Rund 3 000 historische Romane stehen bei Audible zur Verfügung. Diese verteilen sich auf die Unterkategorien »Antike« (262), »Historische Krimis« (461) sowie »Mittelalter & Frühe Neuzeit« (2 270). Bei so viel Auswahl kann man schnell den Überblick verlieren. Oder besser: könnte. Denn Audible bietet allerlei interessante Hörbücher-Bestenlisten und Empfehlungen, die dir den Weg durch den Dschungel des Historienromans ebnen. Etwa die → Top 10 der historischen Romane, in der du historische Schmöker vom Feinsten entdeckst. Sehr gut gefallen hat mir als »frauenbewegter Frau« die kleine, aber feine → Liste historischer Romane mit starken Heldinnen. Mein Tipp für dich ist hier das Hörspiel zum Film → »Die Päpstin«.

Gut zu wissen: → Historische Fiktion glänzt durch eine abwechslungsreiche Bandbreite, sodass es sich lohnt, einen Blick ins Audible Magazin zu werfen, um spannende Hörbuch- und Hörspieltipps zu erhalten und (neue) Autoren zu entdecken. Kenner des Genres ist selbstverständlich bekannt, dass das Spektrum auch Romane – und Hörspiele – umfasst, die in einer Zeit vor rund 60 Jahren spielen, sich also eher mit zeitgenössischer Geschichte beschäftigen. Auch in diesem Segment wirst du bei Audible fündig. Mein persönliches Highlight ist das brandaktuelle Audible Original Hörspiel »Die juten Sitten«, das du derzeit unter dem Motto → »Zu Hause mit Audible« kostenlos herunterladen kannst.

In »Die juten Sitten« nimmt die preisgekrönte Autorin Anna Basener (»Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte«) erneut kein Blatt vor den Mund. Mit einer schonungslos ehrlichen Sprache und basierend auf wahren Gegebenheiten, erzählt das Hörspiel von einem Berlin der Zwanzigerjahre, das in dieser Form unerhört ungehört ist.

Die Geschichte um das Bordell »Ritze« und seine Bewohnerinnen ist voller schmutziger Anekdoten mit einem Blick für das humorvolle Schöne ebenso wie das erschreckend Verletzliche. Die Hauptrollen dieses Audible Original Hörspiels werden gesprochen von den deutschen Schauspielgrößen Jeanette Hain (»Babylon Berlin«), Edin Hasanovic (»Rate Your Date«), Saskia Rosendahl (»Werk ohne Autor«) und Natalia Belitski (»Das Parfum«). Höre am besten heute noch hinein! Aber Vorsicht: Deine Kinder solltest du vorher unbedingt mit einem kindgerechten Hörspiel im Kinderzimmer parken – Audible weist eigens darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

 

Die juten Sitten

Die juten Sitten

 

Meine Top 10 der historischen Krimis bei Audible

Wer mich kennt weiß, dass ich neben historischen Romanen vor allem Krimis und Thriller liebe. Was also liegt näher, als die Genres miteinander zu verbinden? Hier kommt meine Top 10 der historischen Krimis bei Audible – viel Spaß beim Stöbern!

 

1. »Tod im Beginenhaus«

Herbst in Köln. In einem Spital der Beginen stirbt ein verwirrter alter Mann. Und das war nur der erste Tote. Eine Seuche? Adelina, die Tochter des Apothekers, glaubt nicht daran. Doch wem nutzt der Tod der armen Kranken? So selbstlos sich die frommen Frauen um die Geistesschwachen kümmern, mit jeder Leiche rückt die Schließung des Beginenhauses näher. Adelina hegt einen Verdacht, und den will sie beweisen, so sehr ihr Vater um den Ruf seiner eigensinnigen Tochter fürchtet. Aber heiraten will die ohnehin nicht. Schon gar nicht ihren seltsamen Untermieter, den Medicus Burka. Oder vielleicht doch?

Mit ihrer Heldin Adelina hat Petra Schier eine starke Frauenfigur geschaffen, die nicht nur in → »Tod im Beginenhaus« fasziniert und zum Mitfiebern einlädt. Ein tolles Vorbild für junge Frauen – auch und vor allem in Zeiten selbst ernannter weiblicher Influencer auf Instagram und YouTube!

 

Tod im Beginenhaus

Tod im Beginenhaus

 

2. »Die Henkerstochter«

Kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg wird in der bayerischen Stadt Schongau ein sterbender Junge aus dem Lech gezogen. Eine Tätowierung deutet auf Hexenwerk hin, und sofort beschuldigen die Schongauer die Hebamme des Ortes. Der Henker Jakob Kuisl soll ihr unter Folter ein Geständnis entlocken, doch er ist überzeugt: Die alte Frau ist unschuldig. Unterstützt von seiner Tochter Magdalena und dem jungen Stadtmedicus macht er sich auf die Suche nach dem Täter.

»Die Henkerstochter« ist der erste Band der zu Recht erfolgreichen → »Die Henkerstochter«-Saga von Oliver Pötzsch. Alle sieben Teile der Reihe sind absolut hörenswert!

 

Die Henkerstochter

Die Henkerstochter

 

3. »Das Teufelsloch«

England 1727. Tom Hawkins will lieber verdammt sein, als Landpfarrer zu werden wie sein Vater. Er liebt die Frauen, das Bier und das Glücksspiel – und landet eines Nachts im berüchtigten Londoner Schuldgefängnis »The Marshalsea«. Schnell erkennt Tom, dass in diesem → »Teufelsloch« nur überlebt, wer sich nützlich machen kann: Er verdingt sich als Ermittler in einem hinterlistigen Gefängnismord – eine Idee, an der sein düsterer Zellengenosse Fleet sogleich Gefallen findet. Doch Tom ist auf der Hut, gilt Fleet doch selbst bei den abgebrühtesten Bütteln des Marshalsea als Ausgeburt der Hölle …

Antonia Hodgson versteht es meisterhaft, die düstere Atmosphäre des Gefängnisses mit all seinen Intrigen und Intriganten einzufangen. Zugleich schafft sie es, dass einem der Hallodri Tom Hawkins umgehend ans Herz wächst – ob man will oder nicht. Empfehlen kann ich dir auch den zweiten Band der Reihe: »Der Galgenvogel«.

 

Das Teufelsloch

Das Teufelsloch

 

4. »Der Teufel von New York«

New York 1845: Das neu gegründete Police Department soll für Recht und Ordnung sorgen, denn die Stadt quillt über vor Menschen und immer wieder kommt es zu gewalttätigen Zwischenfällen. Besonders die zerlumpten irischen Einwanderer mit ihrem unbedingten Glauben an den Papst sind für die Einheimischen ein Ärgernis. Da läuft dem jungen Polizisten Timothy Wilde ein kleines irisches Mädchen in die Arme, verstört und nur mit einem blutdurchtränkten Nachthemd bekleidet. Mit ihrer Hilfe findet Timothy 19 grausam zugerichtete Kinderleichen, denen ein Kreuz in die Brust geritzt wurde. Ist es das Werk eines religiösen Fanatikers?

Eines muss ich sagen: → »Der Teufel von New York« ist nichts für empfindsame Gemüter! Lyndsay Faye lässt in ihrem Erstling um Timothy Wilde atmosphärisch dicht das New York von 1845 auferstehen und bietet damit einen tiefen, verstörenden Einblick in die Geschichte der niemals schlafenden Stadt.

 

Der Teufel von New York

Der Teufel von New York

 

5. »Der Opiummörder«

1854, London: Ein grausamer Ritualmörder versetzt die ganze Stadt in Angst und Schrecken. Detective Shawn Ryan verdächtigt den opiumsüchtigen Schriftsteller Thomas de Quincey. Mit seiner Abhandlung »Der Mord als eine schöne Kunst betrachtet« hatte dieser kurz zuvor einen Skandal ausgelöst und seinen Ruf als Enfant terrible gefestigt. Als sich Ryans Verdacht als falsche Fährte erweist, schließen sich die beiden zu einem kongenialen Ermittlerpaar zusammen. Schon bald führen ihre Nachforschungen in höchste politische Kreise und in die Schattenwelt des Opiumschmuggels.

Mit → »Der Opiummörder« hat David Morrell ein großartiges Sittengemälde über das Leben in der damals größten Stadt der Welt geschrieben und fesselt mit seinen unterhaltsamen Schilderungen vom ersten bis zum letzten Kapitel. Dabei kommt auch der Humor nicht zu kurz. So machen historische Krimis Spaß!

 

Der Opiummörder

Der Opiummörder

 

6. »Inspector Swanson und der Fluch des Hope-Diamanten«

London 1893, Gordon Wigfield, ein ehrbarer Goldschmied und Damenfreund, wurde in seiner Werkstatt auf bestialische Weise ermordet. Chief Inspector Donald Sutherland Swanson nimmt die Ermittlungen auf. Doch es bleibt nicht bei einer Leiche. Die Nachforschungen führen Swanson schließlich in die höchsten Kreise der Gesellschaft. Welche Rolle spielen Oscar Wilde und sein Geliebter Lord Douglas? Und was weiß Arthur Conan Doyle? Die Karten werden neu gemischt als sich herausstellt, dass der in den Kellern des Londoner Bankhauses Parr am Cavendish Square aufbewahrte »Blaue Hope-Diamant« eine Imitation ist.

Der → Auftakt zur Reihe um Inspector Swanson amüsiert allein schon durch das Auftauchen vieler vertrauter historischer Figuren. Dabei schreibt Robert C. Marley ausgesprochen bildhaft und mit einer mitreißenden Dynamik, die sich auch in den Folgebänden um Inspector Swanson fortsetzt.

 

Inspector Swanson und der Fluch des Hope-Diamanten

Inspector Swanson und der Fluch des Hope-Diamanten

 

7. »Die Tote von Charlottenburg«

Sommer 1923. Kommissar Leo Wechsler und seine Freundin Clara Bleibtreu verbringen ihre Urlaubstage auf Hiddensee. Dort lernt Clara die Ärztin und Frauenrechtlerin Henriette Strauss kennen, eine lebhafte, charismatische Frau. Sie ist weitgereist, sozial engagiert und pflegt ein freies Liebesleben. Clara fühlt sich sofort zu ihr hingezogen. Doch im Herbst stirbt Henriette gänzlich unerwartet in ihrer Wohnung in Charlottenburg. Die Todesursache lässt sich nicht mit Sicherheit feststellen. Leo beginnt mit seinen Ermittlungen und stößt auf merkwürdige Vorkommnisse in dem Krankenhaus, in dem Henriette Strauss gearbeitet hatte …

Susanne Goga legt mit → »Die Tote von Charlottenburg« schon den dritten Fall für Kommissar Leo Wechsler vor. Leider habe ich es bislang versäumt, die ersten beiden Fälle zu lesen bzw. zu hören. Das werde ich aber nach dem Genuss dieses stilistischen Schmankerls schnellstmöglich nachholen!

 

Die Tote von Charlottenburg

Die Tote von Charlottenburg

 

8. »Der nasse Fisch«

Volker Kutscher lässt in → »Der nasse Fisch« das Berlin des Jahres 1929 lebendig werden. Sein Held Gereon Rath erlebt eine Stadt im Rausch. Kokain, illegale Nachtclubs, politische Straßenschlachten – ein Tanz auf dem Vulkan. Der junge, ehrgeizige Kommissar, neu in der Stadt und abgestellt beim Sittendezernat, schaltet sich ungefragt in Ermittlungen der Mordkommission ein – und ahnt nicht, dass er in ein Wespennest gestoßen hat.

Spannung von der ersten bis zur letzten Minute! Auch die übrigen Krimis um Kommissar Gereon Rath bei Audible solltest du dir nicht entgehen lassen.

 

Der nasse Fisch

Der nasse Fisch

 

9. »Odins Söhne«

Berlin, 2. Weltkrieg: Oppenheimer, einst angesehener Kommissar, muss im Untergrund überleben. Bei einem seiner Schwarzmarktgeschäfte geschieht ein brutaler Mord. Kurz darauf wird seine Unterstützerin Hilde verhaftet. Der Tote war ihr Ehemann, SS-Hauptsturmführer Erich Hauser. Zwar sind die beiden seit Jahren getrennt, doch die Regimegegnerin Hilde hätte ein Motiv gehabt, denn der skrupellose Mediziner Hauser war KZ-Lagerarzt und hat Menschenversuche durchgeführt. Oppenheimer, selbst als Jude verfolgt, riskiert alles, um Hilde aus den Fängen der NS-Justiz zu retten.

Kampf ums Überleben in den Ruinen von Berlin. Der zeitgenössische Historienkrimi → »Odins Söhne« von Philipp Schepmann hat mehr als ein Mal an meinen Nerven genagt … Ich musste wiederholt eine Pause einlegen, um mich von den Bildern in meinem Kopf zu erholen. Und dennoch – oder gerade deswegen? – gebe ich dem Werk das Prädikat »absolut hörenswert«.

 

Odins Söhne

Odins Söhne

 

10. »Trümmerkind«

Der kleine Hanno Dietz schlägt sich mit seiner Mutter im Hamburg der Nachkriegsjahre durch. Steine klopfen, Altmetall suchen, Schwarzhandel – das ist sein Alltag. Eines Tages entdeckt er in den Trümmern eine Tote – und etwas abseits einen etwa dreijährigen Jungen, der erstaunlich gut gekleidet ist. Das Kind spricht kein Wort, Verwandte sind nicht auffindbar. Und so wächst das Findelkind bei den Dietzens auf. Jahre später kommt das einstige Trümmerkind durch Zufall einem Verbrechen auf die Spur, das auf fatale Weise mit seiner Familie verknüpft ist …

In ihrem Roman → »Trümmerkind« beschreibt die mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnete Bestsellerautorin Mechtild Borrmann das Leben eines Findelkindes im Hamburg der Nachkriegszeit. Die Autorin beherrscht es wie kaum eine zweite, Spannung und historisches Zeitgeschehen miteinander zu verknüpfen – für mich eine der aufregendsten literarischen Entdeckungen der letzten Jahre!

 

Trümmerkind

Trümmerkind

 

Freude schenken in außergewöhnlichen Zeiten

In schwierigen Zeiten wollen wir eigentlich ganz nah zusammenrücken. Doch das funktioniert nicht, wenn Abstandhalten das Gebot der Stunde ist. Audible bietet dir die Möglichkeit, deinen Lieben etwas Schönes zum Hören zu schenken – sei es zu Ostern, zum Mutter- oder Vatertag oder einfach zwischendurch. So zeigst du ihnen, dass du an sie denkst. Und sei ehrlich: Inzwischen hast du doch sicher genug Klopapier im Haus und kannst dein Geld sinnvoller verwenden, oder?

Im → Geschenkabo erhält der Beschenkte monatlich ein Guthaben für ein Hörbuch seiner Wahl und kann zusätzlich unbegrenzt Audible Original Podcasts hören. Die Abos kosten zehn Euro für einen Monat und eignen sich damit prima für alle mit schmalem Geldbeutel (oder diejenigen, die doch noch Klopapier kaufen müssen …) oder 30,00 Euro für drei Monate. Die Empfänger behalten die Hörbücher auch, nachdem das Geschenkabo beendet ist. Überdies können sie bei Nichtgefallen jeden Titel problemlos zurückgeben. Nach der Laufzeit endet das Geschenkabo automatisch, sodass weder du noch der Beschenkte irgendein Risiko eingehen. Eine tolle Geschenkidee für Hörbuch- und Hörspielfreunde!

 

Über Audible

Audible ist ein Medienunternehmen und führender Anbieter und Produzent von digitalen gesprochenen Audio-Inhalten (Hörbücher, Hörspiele, Podcasts) mit über 200 000 Titeln im Programm. Im Jahre 2017 wurden mehr als 140&bsp;Millionen digitale Hörstunden bei Audible – eine Verdoppelung innerhalb von drei Jahren. Immer mehr Menschen nutzen ihre mobilen Endgeräte, um ihre Audio-Bibliothek immer dabei zu haben und sich jederzeit und überall von bewegenden Geschichten und beeindruckenden Stimmen inspirieren zu lassen.

Audible veränderte mit seinem umfangreichen digitalen Angebot sowie der verstärkten Verbreitung ungekürzter Hörbuchfassungen maßgeblich die deutsche Hörbuchbranche. Als Medienunternehmen investiert Audible jährlich einen zweistelligen Millionenbetrag in Europa, um gemeinsam mit Verlagen, Sprechern, Autoren und Studios mehr Inhalte für die europäischen Hörer zu schaffen und damit immer neue Zielgruppen für das Hörmedium zu erschließen.

Die Audible GmbH mit Sitz in Berlin wurde 2004 gegründet und ist eine einhundertprozentige Tochter des US-amerikanischen Unternehmens Audible.com, Inc., welches seit 2008 zu Amazon gehört.

 

Sissis Resümee

Ich liebe Hörbücher und Hörspiele seit meiner Kindheit! Unvergessen all die Stunden, die ich auf dem Bett oder Kuschelteppich liegend den Abenteuern meiner Helden gelauscht habe … Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter, die Brüder Löwenherz, Kalle Blomquist, Karlsson vom Dach und nicht zuletzt Pelle, Tjorven und ihr Bernhardiner Bootsmann – es waren vor allem die wundervollen Figuren von Astrid Lindgren, die meine kindliche Fantasie beflügelt haben. Später entdeckte ich dann mithilfe des zu Unrecht fast in Vergessenheit geratenen Kinderbuches »Ana ruft Ona« von Monika Paetow die unendlichen Weiten des Weltalls und eine Liebe zur Science-Fiction-Literatur, die bis heute anhält. Ungefähr zur selben Zeit las ich auch die ersten historischen Romane. In Buchform, historische Romane auf Kassetten gab es damals nicht in unserer Stadtbücherei.

Stattdessen schleppte ich stapelweise Historienromane nach Hause und war unglaublich stolz, als ich meinen Kinderleihausweis gegen einen Leihausweis für Erwachsene austauschen durfte! Bis dahin kam ich an manche Romane nämlich nur über meine liebe Mama. Falls du dir nun Sorgen um meine Erziehung machst: Wer mit elf Jahren (heimlich) unbeschadet deutsche Trümmerliteratur von Arno Schmidt, Günter Grass, Peter Rühmkorf oder Uwe Johnson lesen kann, »verträgt« auch den Inhalt historischer Romane. Und meine Schulnoten dankten es mir!

Ich habe aus Büchern mehr Wissen geschöpft als aus meiner gesamten Schulzeit. Insbesondere in meinen Geschichtsklausuren konnte ich mit soziokulturellem Hintergrundwissen brillieren, bei dem die Streber der Klasse nicht mithalten konnten. Sie hielten sich nämlich strikt an die Schulbücher samt der im Lehrplan empfohlenen Sekundärliteratur. Ha! Vielleicht tröstet dich das, wenn du selbst Mutter oder Vater bist und dein Kind bockig auf deine heimischen Unterrichtslektionen am Esstisch reagiert. Es gibt mehr als eine Art, die wichtigen Dinge des Lebens zu lernen. Die wenigsten davon stehen in Schulbüchern. Wenn dein Kind sich sperrt, seine Deutsch- oder Geschichtsaufgaben zu machen, dann gib ihm ein (Hör-)Buch!

Wir sollten jetzt nicht über Ausgangsbeschränkungen und die Veränderungen unseres Alltags jammern, sondern die Krise als Chance nutzen. Endlich Zeit für die wichtigen Dinge im Leben! Endlich Zeit für die Familie! Endlich Zeit für ein gutes Hörbuch! Die besten Hörbücher findest du auf → Audible. Reinhören, zurücklehnen und entspannen – hier ist für jeden etwas dabei!

XOXO

Sissi

[Produkthinweise erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Artikelbild: NordWood. Cover: Audible. Alle Preisangaben ohne Gewähr.]

 

Das könnte dich auch interessieren ...