Start Green Kitchen Stories Hamburg wird als Reiseziel immer beliebter

Hamburg wird als Reiseziel immer beliebter

Sissi St. Croix
Hamburg wird als Reiseziel immer beliebter

Allein aus Deutschland kommen jedes Jahr über fünf Millionen Besucher nach Hamburg. Diese Anzahl wächst jährlich um mehr als fünf Prozent – damit ist Hamburg Spitzenreiter in der Städtetouristik. Vor allem Kurzurlauber und Städtereisende wollen bei ihren Besuchen in der Freien und Hansestadt Hamburg kompakt, professionell und mit einer persönlichen Begleitung die Highlights der Stadt kennenlernen, da ein Großteil der Gäste nur für zwei bis drei Tage in der Stadt bleibt.

Hierauf hat sich eine neue Generation von Tourguides eingestellt. Individuelle Exkursionen in kleinen Gruppen mit exklusiven Highlights sind gefragt. Nicht nur Zahlen, Daten und Fakten, sondern auch und vor allem das Erleben und Mitmachen stehen im Zentrum. Der Vorreiter dieses modernen Konzeptes sind die Guides von Hamburg City Guides. Mit ihrem Label Kiezjungs verstehen sie sich zugleich als Botschafter der Stadt, Conférenciers und »best buddies« für die Gäste.

 

Genuss- und Erlebnistour durch die Speicherstadt

Mit ihrer Genuss- und Erlebnistour starten die Guides von Hamburg City Guides eine Reise durch die alte Speicherstadt Hamburgs, dem UNESCO Weltkulturerbe der Stadt. In zwei Stunden erleben die Gäste aus aller Welt die Vielfalt und Faszination dieses Ortes und seiner Handelsgüter.

Gepaart mit der abwechslungsreichen Geschichte Hamburgs als Seehafen, zeigen die Guides den Gästen die Speicher und Böden, die heute noch in Betrieb sind. Besucht werden dabei unter anderem auch ein Gewürzspeicherboden mit der wohl umfangreichsten Auswahl von Spezereien aus der ganzen Welt – ein Erlebnis zum Riechen, Anfassen und Schmecken.

Highlight der Tour ist die Teilnahme an einer professionellen Kaffeeverkostung bei Röstmeister Erik Brockholz und seinem Team. Erik Brockholz ist Goldmedaillengewinner der Röstergilde und zweifacher deutscher Vizeröstmeister. Mit Witz, Charme und viel Leidenschaft führt er seine Seminare durch. Probiert und bewertet werden unter seiner fachlichen Anleitung Arabica- und Robusta-Sorten aus der ganzen Welt. Für Kinder gibt es alternativ Trinkschokolade.

 

Tourdaten

Die Tour beginnt immer mittwochs und samstags um 11:00 Uhr am Wandrahmsteg, nahe der U-Bahn-Station Meßberg. Dauer: zwei Stunden plus 30 Minuten Kaffeeverkostung. Preis pro Person: 25,00 Euro für Erwachsene und 15,00 Euro für Kinder.

 

Sissis Resümee

Ein ausführlicher Bummel durch die Hamburger Speicherstadt gehört zum Pflichtprogramm für jeden Besucher der Hansestadt. Und in diesem Fall bedeutet Pflicht in erster Linie Vergnügen! Denn nicht nur die Architektur ist ein Augenschmaus, sondern auch die vielen dort immer noch ansässigen Manufakturen für Kaffee, Tee, Kakao, Gewürze … Bei der Genuss- und Erlebnistour durch die Speicherstadt werden alle Sinne angesprochen. Und so wird aus dem Augen- auch ganz schnell ein Gaumenschmaus. Nicht zuletzt erfährst du allerlei Spannendes und Unterhaltsames über den Hamburger Hafen und die Geschichte der Speicherstadt. Mein Tipp: Verschenke doch eine Genuss- und Erlebnistour durch die Speicherstadt zu Weihnachten!

XOXO

Sissi

[Quelle: → Kiezjungs und eigene Recherche. Artikelbild: Patrick Baum.]

 

Das könnte dich auch interessieren ...