Start Life & StyleDesign Stories Farbenfroher Frühling mit LECHUZA

Farbenfroher Frühling mit LECHUZA

Sissi St. Croix
Farbenfroher Frühling mit LECHUZA

Wenn die Temperaturen langsam wieder steigen und die Natur zu neuem Leben erwacht, steht der Frühling vor der Tür! Nach der grauen Jahreszeit zündet das Frühjahr ein wahres Blütenfeuerwerk: Von knallgelben Narzissen, pinken Ranunkeln bis hin zu blauen Hyazinthen gibt es eine große Auswahl an farbenprächtigen Blumen, die Frühlingsgefühle wecken. Damit die eher kurzlebigen Frühjahrsblüher frisch bleiben und lange blühen, kümmern sich die LECHUZA-Pflanzgefäße mit integriertem Bewässerungssystem um ihre optimale Versorgung.

Nach den kalten Wintermonaten können es viele kaum erwarten, endlich wieder positive Stimmung und frische Farbe in die eigenen vier Wände zu bringen. In den Gefäßen von LECHUZA werden die Pflanzen besonders stilvoll in Szene gesetzt und halten dank integriertem Bewässerungssystem lange frisch. Der Allrounder CLASSICO Color lässt mit seinen dezenten Farben Weiß, Schiefergrau und Sandbraun die bunten Blüten richtig gut zur Geltung kommen und passt in den kleinen Größen perfekt auf Fensterbänke, Sideboards oder Regale.

Ob zu Ostern, zum Muttertag oder einfach nur so – um lieben Menschen eine Freude zu bereiten, gibt es immer einen Anlass. Kleine Pflanzgefäße mit bunten Blühpflanzen wie Primeln, Tulpen und Narzissen sind beliebte Geschenke, die im Gegensatz zu einem Blumenstrauß auch noch Wochen danach Freude bereiten. Der farbenfrohe Blumengruß bleibt dank des in den Gefäßen integrierten intelligenten Original LECHUZA-Bewässerungssystem lange frisch und verbreitet gute Laune.

 

Mit Primeln im CLASSICO Color holst du dir im Handumdrehen den Frühling ins Haus

Mit Primeln im CLASSICO Color holst du dir im Handumdrehen den Frühling ins Haus

 

Sissis Resümee

Der Frühling kann kommen! Allerdings warte ich mit den ersten Blumengrüßen im Haus normalerweise, bis meine Forsythien im Garten blühen. Und ich denke, das wird noch eine Weile dauern. Dafür habe ich aber schon meine erste Anzuchtkiste hergerichtet und Samen von Aloe vera und verschiedenen Kakteen ausgesät. Mal gucken, ob das klappt – dies ist mein erster Versuch in dieser Richtung. Außerdem möchte ich in diesem Jahr noch einmal versuchen, Avocadopflanzen aus einem Kern zu ziehen. Bisher ist mir das nie so recht gelungen. Heuer verzichte ich auf die »Zahnstochermethode« und versuche es mit einer Wässerung im Glas. Das wird auf jeden Fall ein spannendes Experiment!

Ab Mitte März werde ich dann damit beginnen, nach und nach meine Zimmerpflanzen umzutopfen und mit frischem Substrat zu versorgen. Da recht viele Zimmerpflanzen mein Arbeitszimmer bevölkern, werde ich damit wohl erst im April fertig sein. Einige größere Exemplare brauchen überdies unbedingt einen größeren Topf. Ich hoffe sehr, dass unser Gartencenter bis dahin wieder geöffnet hat. Click & Collect ist für mich keine echte Alternative – ich muss mir vorher ansehen, was ich kaufen möchte.

Meiner Glücksfeder spendiere ich auf jeden Fall einen weißen CLASSICO Color 35, da sie so langsam aus ihrem Keramiktopf herauswächst. Das praktische Pflanzgefäß ist in vielen schönen Farben und in fünf verschiedenen Größen von 18 bis 43 Zentimeter Durchmesser erhältlich. So ist garantiert, dass jede Pflanze ihren passenden Topf bekommt.

XOXO

Sissi

[Produkthinweise erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Quelle: → LECHUZA und eigenes Pflanzenglück.]

 

Das könnte dich auch interessieren ...