Start Books #Basteln for Future

#Basteln for Future

Sissi St. Croix
#Basteln for Future: Das Bastelbuch für Klimaschützer und Naturhelden

Und weiter geht’s mit praktischen Kreativratgebern aus dem frechverlag! Die Zukunft unseres Planeten liegt mir am Herzen und so halte ich stets Ausschau nach coolen Ideen, um auch schon den Kleinsten Tier-, Natur- und Umweltschutz nahe zu bringen. Eine tolle Unterstützung habe ich jetzt in dem großformatigen Mitmachbuch »#Basteln for Future: Das Bastelbuch für Klimaschützer und Naturhelden« von Susanne Pypke gefunden. Das Buch für Kinder ab fünf Jahren ist in Kooperation mit der → Naturschutzjugend (NAJU) entstanden, der Kinder- und Jugendorganisation des → NABU. Die NAJU ist mit über 90 000 Mitgliedern deutschlandweit der führende Jugendumweltverband und bietet spannende Aktionen, spektakuläre Wettbewerbe, außergewöhnliche Projekte und natürlich Natur pur für kleine Naturforscher.

Das klingt vielversprechend, oder? Schauen wir uns doch einmal an, was der Verlag über das Bastelbuch für Klimaschützer und Naturhelden sagt, und werfen dann einen Blick ins Buch!

 

Verlagsinformation

Basteln für eine bessere Welt. Dieses Buch enthält ganz einfache Bastelideen und Tipps für Kinder ab 5 Jahren zu den aktuellen Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Mit Challenges, um die Welt besser zu machen, Müll zu vermeiden und Energie zu sparen. Von T-Shirt-Einkaufstaschen bis Bienenwachs-Brotpapier, Nachhaltigkeit ist kinderleicht und macht einfach Spaß! Auch eine Klimaschützer-Urkunde steht zum Download bereit.

 

Klappentext

Bastle die Welt besser!

Der Klimawandel geht uns alle an: Plastik in den Weltmeeren, immer weniger Insekten und sommerliche Temperaturen im Februar? In diesem Buch erfährst du, was du für den Klimaschutz und die Natur tun kannst und warum die Erde unsere Hilfe braucht. Mach mit bei tollen Aktionen der NAJU für kleine und große Weltretter.

Vom Hochbeet bis zur Einkaufstasche – bastle für den Planeten, den Garten oder dein Zuhause und verdiene dir mit den coolen Challenges deine Klimaschützer-Urkunde zum Download.

 

»Unsere Erde ist krank, weil wir Menschen keine Rücksicht auf sie nehmen. Wenn wir aber alle mit anpacken, können wir ihr helfen. In diesem Buch findest du zahlreiche praktische Ideen und Projekte, die du ganz leicht umsetzen kannst, zum Beispiel wie du Müll vermeiden oder sinnvoll wiederverwerten kannst, wie du heimischen Tieren oder Pflanzen helfen oder Sachen ganz einfach aus natürlichen Zutaten selber machen kannst. Wenn alle mitmachen, dann wird die Erde wieder gesund und bleibt dieser einzigartige Planet voller Leben, den wir unser Zuhause nennen.

Ein Leben ohne Müll – geht das überhaupt? Es ist nicht ganz einfach, aber es gibt Menschen, die es zumindest versuchen. Ihr Motto heißt ›Zero Waste‹, also ›null Müll‹. Hier findest du ein paar Tipps, die deinen persönlichen Müllberg schrumpfen lassen. Willst du wissen, wie schädlich Müll für unsere Umwelt ist und was mit dem alltäglichen Müll in der Erde passiert? Eine Zeitung braucht im Meer etwa 6 Wochen, bis sie verschwunden ist, ein Apfelbutzen 2 Monate, Sperrholz 1 bis 3 Jahre, eine Plastiktüte 10 bis 20 Jahre, eine Konservendose 50 Jahre, eine Bierdose 200 Jahre und eine Plastikflasche 450 Jahre! Ein Experiment in diesem Buch zeigt dir, warum Müll nicht einfach weggeworfen werden darf.«

Aus dem Buch

 

Inhalt

❁ Vorwort
❁ Hilfe, die Erde ist krank!
❁ Grundwissen für Bastler
– Mehlkleber
– Farbe selber machen
– Papier schöpfen
❁ GREEN PLANET
– Weg mit dem Plastikmüll
– Spurensuche
– Müll, nein danke!
– Praktische Einkaufstasche
– Kleiner Obstbeutel
– Müll-Experiment
– Komm, wir sammeln Müll!
– Die Trashbusters
→ Dauer-Wasserbomben
– Coole Trinkflasche
– Spruchreifes T-Shirt
– Wohin mit dem ganzen Müll?
– Praktische Tasche
– Pinnwand aus alten Korken
– Dekorative Kerzenleuchter
– Mobiles Utensilo
❁ GREEN GARDEN
– Ein Platz für wilde Tiere
– Lustiges Bienenhotel
– Projekt Bees-Inn
– Vogelfutter-Haus
– Mission Apollo 19
– Wildblumen-Konfetti
– Der klimafreundliche Bio-Gärtner
– Mini-Hochbeet
– Tierisch gute Blumentöpfe
– Unsichtbarer Klimaheld
– Wurmkiste
– Anzuchttöpfe
❁ GREEN HOME
– Und täglich grüßt der Klimawandel
– Umweltfreundliche Spültücher
– Orangen-Reiniger
– Plastikfreie Mülltüte
– Verpackungsmüll? Nein, danke!
– Schokocreme
– Bienenwachs-Tuch
– Saubere Flüssigseife
– Alle Jahre wieder …
– Geschenkband
– Buntes Geschenkpapier
– Silvesterknaller
– Klimaretter-Kalender
❁ UND ZUM SCHLUSS …
– Weiterführende Links
– Vorlagen
– Impressum

 

#Basteln for Future: Das Bastelbuch für Klimaschützer und Naturhelden

#Basteln for Future

 

Buchinformationen

Titel: #Basteln for Future: Das Bastelbuch für Klimaschützer und Naturhelden in Kooperation mit der NAJU
Gebundene Ausgabe: 136 Seiten
Verlag: frechverlag
Erscheinungsdatum: 16. Januar 2020
Sprachen: Deutsch
Format: 22,2 x 2 x 23,6 Zentimeter
ISBN-10: 3772484603
ISBN-13: 978-3772484605
Preis: EUR 15,99 [D] | EPUB und Kindle: EUR: 12,99

 

Die Autorin

Susanne Pypke arbeitet als freie Lektorin und Kreativautorin im Stuttgarter Westen. Ihre Leidenschaft für das Selbermachen hat sie schon früh entdeckt. Nichts war schöner, als an Regentagen zu basteln, in Mamas Nähkästchen zu kramen oder die Gerätschaften in Papas Werkstatt auszuprobieren. Ihr Können setzt sie bis heute in zahlreichen DIY-Projekten um. Ein kleiner Ausschnitt davon ist auf ihrem → Kreativblog zu sehen.

 

Sissis Resümee

Der Kreativratgeber »#Basteln for Future: Das Bastelbuch für Klimaschützer und Naturhelden« von Susanne Pypke strotzt nur so vor Ideen und Inspirationen, die nicht nur kleinen, sondern auch großen Menschen Spaß machen! Seien es nun die einfachen Rezepte für die Herstellung von Mehlkleber oder Farben aus Quark und Hirschhornsalz oder die vielen nützlichen und unterhaltsamen Bastelanleitungen für drinnen und draußen wie selbst geschöpftes Papier oder Bienenhotels.

Einige der Ideen sind auch prima für unterwegs geeignet. Und so habe ich mir schon eine Liste gemacht, welche Projekte ich gern mit Annas Tochter Mathilda machen möchte, wenn wir uns zum Outdoor-Trip »Best Travel Girls meet CamperBoys« treffen. Die umweltfreundlichen Spültücher zum Beispiel, die sich bestimmt auch wunderbar als Waschlappen eignen. Oder das niedliche Wildblumen-Konfetti. Papier schöpfen möchte ich auf dem Campingplatz zwar nicht, aber ich kann das Papier vorbereiten, sodass wir vor Ort hübsche Blumen ausschneiden können. Die lustigen → Dauer-Wasserbomben werde ich ein bisserl abwandeln – die bringen die Lütte an heißen Tagen garantiert zum Quietschen. Kicher … Und natürlich darf auch eine praktische Einkaufstasche aus einem alten T-Shirt nicht fehlen, damit wir uns zum Frühstück im Dorf frische Semmeln holen können. Du siehst: Ich bin begeistert von dem Bastelbuch und habe viel damit vor!

Gut gelungen finde ich neben den vielen kreativen Anleitungen und Rezepten auch die Struktur des Buches: Sie führt behutsam durchs Jahr und ist aufgelockert durch wertvolle Tipps, spannende Challenges und viele, viele Mitmachaktionen. So lernen neben den Kindern sicher auch Erwachsene noch etwas dazu. Die Vorlagen am Ende des Buches sind herzallerliebst und lassen sich überdies für weitere Projekte verwenden. Eine schöne Idee ist nicht zuletzt die Klimaschützer-Urkunde, die du nach schneller Registrierung kostenlos herunterladen kannst.

Das Bastelbuch für Klimaschützer und Naturhelden sollte in keiner Familie fehlen und ist ganz sicher auch eine sprudelnde Ideenquelle für jede Kita. Wenn dich nun ebenfalls das Bastelfieber gepackt hat, dann kannst du den Kreativratgeber »#Basteln for Future« über den Buchhändler deines Vertrauens beziehen oder direkt → beim frechverlag bestellen.

XOXO

Sissi

[Transparenz: Der Kreativratgeber »#Basteln for Future: Das Bastelbuch für Klimaschützer und Naturhelden« wurde uns als Rezensionsexemplar vom → frechverlag zur Verfügung gestellt. Artikelbild: → Joanna Kosinska.]

 

Das könnte dich auch interessieren ...