Home LivingDesign Stories Praktische Pöttchen von Mepal für den Energiekick unterwegs

Praktische Pöttchen von Mepal für den Energiekick unterwegs

by Sissi St. Croix
Praktische Pöttchen von Mepal für den Energiekick unterwegs

Am Dienstag war ich mal wieder im Hause → Kustermann zu Gast. Allerdings nicht zum Einkaufen, sondern zum ausgiebigen Stöbern, Schauen und Staunen, denn die liebe Ildiko Schiller von → TrendXPRESS hatte zum Pressday geladen. Und wenn Ildiko ruft, lasse ich sofort alles andere stehen und liegen. Von → Anna, die ein paar Wochen zuvor den Pressday in Hamburg besucht hat, hatte ich schon erfahren, dass ich mir unbedingt die Produkte des niederländischen Herstellers Mepal ansehen sollte. Das habe ich dann auch prompt gemacht und bin nicht nur hervorragend beraten und informiert worden, sondern durfte auch zwei gleich zwei praktische Pöttchen für den Energiekick unterwegs mit nach Hause nehmen.

 

Fruitpot

Super praktisch, qualitativ hochwertig und langlebig – so präsentieren sich alle Produktlösungen von Mepal. Der ideenreiche Trendsetter aus den Niederlanden ist dabei stets nah an den alltäglichen Bedürfnissen seiner Kunden – von jung bis alt. Das zeigen auch die neuen Fruit- und Snackpots aus der umfangreichen To-Go-Serie Ellipse. Der leichtgewichtige Fruitpot ist ideal für die vitaminreiche Pause unterwegs. Typisch Mepal ist auch hier wieder ein durchdachtes Detail: Das integrierte Abtropfsieb hält selbst frisch gewaschenes Obst und Beeren appetitlich trocken. Die ebenfalls im Fruitpot enthaltene kleine hübsche Edelstahlgabel ist ein weiteres pfiffiges Detail, das mir prima gefällt.

 

Im Fruitpot lassen sich Obst und Beeren prima transportieren

Im Fruitpot lassen sich Obst und Beeren prima transportieren

 

Snackpots

Die beiden Snackpots in zwei Größen sind ebenfalls ideale Begleiter im Laufe eines aktiven Tages. Mit 350 oder 500 Milliliter Volumen sind sie perfekt auf die kleine Zwischenmahlzeit zwischendurch abgestimmt und können bei Bedarf ohne Deckel sogar in die Mikrowelle wandern. Aber auch für Nüsse, Rohkost oder Dips sind die Snackpots aus dem Hause Mepal vielseitige und zeitlose Must-haves für Stadtnomaden und Weltenbummler.

 

Klein, aber oho: Im Snackpot lassen sich Nüsse, Mandeln und Co. knackig frisch halten

Klein, aber oho: Im Snackpot lassen sich Nüsse, Mandeln und Co. knackig frisch halten

 

Lunchpot

Für den großen Hunger unterwegs bietet Mepal mit seinem Lunchpot mit 500 plus 200 Milliliter Volumen bereits seit Langem eine bewährte Lösung. Die beiden tiefkühl- und mikrowellengeeigneten Behälter ermöglichen unterwegs auslaufsicher den Genuss der herrlichen Gemüsesuppe vom Vortag oder anderer selbst gemachter Gerichte. Häppchen für Häppchen genießen, wann immer du willst, was du willst und wo du willst – mit Mepal wird dies so einfach! Und die Mepal Moments, an die man sich so gern erinnert, stellen sich dann ganz von selbst ein.

 

Der Lunchpot eignet sich perfekt für Salate, Joghurt oder Suppen

Der Lunchpot eignet sich perfekt für Salate, Joghurt oder Suppen

 

Skandinavien lässt grüßen

Ganz Mepal sind zudem die attraktiven Nordic-Farben: von Nordic Denim über Nordic Green bis hin zu Nordic Pink, dem neuen Nordic Red und dem schlichten Nordic Weiß. So werden die Fruit- und Snackpots zu lässigen Botschaftern eines gesunden, mobilen und umweltbewussten Lebensstils – egal ob in Schule, Sport, Beruf, Freizeit oder auch einfach daheim im Garten.

 

Empfohlene Verkaufspreise

– Fruitpot Ellipse, 600 Milliliter in den Farben Nordic Denim, Nordic Pink, Nordic Green, Nordic Red sowie Weiß: 14,99 Euro

– Snackpot Ellipse, 350 Milliliter in den Farben Nordic Denim, Nordic Pink, Nordic Green, Nordic Red sowie Weiß: 6,99 Euro

– Snackpot Ellipse, 500 Milliliter in den Farben Nordic Denim, Nordic Pink, Nordic Green, Nordic Red sowie Weiß: 8,99 Euro

– Lunchpot Ellipse, 500 plus 200 Milliliter in den Farben Nordic Denim, Nordic Pink, Nordic Green, Nordic Red sowie Weiß und Lime: 14,99 Euro.

 

Gemeinsam ein bisserl bewusster

Soziale Verantwortung zu übernehmen ist heutzutage fast schon ein Trend. Mepal hingegen lebt diese Verantwortung bereits seit vielen Jahren. Weil das niederländische Unternehmen es als Verpflichtung ansieht, dass sämtliche hergestellten Produkte gut für Mensch und Umwelt sind. Die Macher von Mepal sind dabei fest davon überzeugt, dass auch die kleinen, oftmals kaum wahrnehmbaren Dinge in der Summe etwas bewegen können. Und vor allem dann, wenn jeder von uns seinen Teil dazu beiträgt, kann aus vielen kleinen Dingen ein großes Ganzes werden.

Neben gesundem Menschenverstand sind es drei einfache Grundprinzipien, die das Handeln von Mepal bestimmen: 1. Abfall vermeiden. 2. Behutsamer Umgang mit Dingen. 3. Ein bisschen mehr Gemeinsinn. Das Ergebnis sind nachhaltige Produkte mit höchstem Designanspruch sowie einer hervorragenden Qualität, Funktionalität und Zeitlosigkeit. Zum Sortiment von Mepal gehören vielfältige Aufbewahrungslösungen für Lebensmittel im Haushalt, Produkte für das Essen und Trinken unterwegs sowie Geschirrserien für draußen und drinnen.

 

Sissis Resümee

Ich bin begeistert von meinen Neuzugängen für unterwegs! Der Lunchpot wird künftig auf Reisen meine Salate frisch halten, während der Fruitpot die Qual der Wahl zwischen frischem Obst und Gemüsesticks hat. Beide Pots sind praktische Leichtgewichte, dabei aber stabil, und liegen angenehm in der Hand. Nach Gebrauch lassen sie sich mühelos reinigen und bis zum nächsten Einsatz wieder im Schrank verstauen – und der kommt bestimmt!

Gut zu wissen: Die spülmaschinenfesten Fruit-, Snack- und Lunchpots werden wie alle Produkte von Mepal BPA-frei in den Niederlanden hergestellt und sind in verschiedenen Handelskanälen sowie online erhältlich. Wie gefallen sie dir?

XOXO

Sissi

[Transparenz: Der Fruit- und der Lunchpot wurden uns als kostenlose Pressemuster zur Verfügung gestellt. Produktinformationen und Fotos: → Mepal via → TrendXPRESS. Alle Preisangaben ohne Gewähr.]

 

related articles

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More