Start Events No Pain Food – Entspannung für Darm und Bauch der Frau

No Pain Food – Entspannung für Darm und Bauch der Frau

Sissi St. Croix
No Pain Food – Entspannung für Darm und Bauch der Frau

Schon seit Langem bin ich ein großer Fan des Magazins FOODFORUM. Sechs Mal im Jahr versorgt das Fachmagazin interessierte Foodies mit Tipps und Tricks rund um Ernährung und Gesundheit. Du erfährst, wie Ernährung unseren Organismus beeinflusst und wie Essen auf Körper und Psyche wirkt und so entscheidenden Einfluss darauf hat, wie lange wir leben. Experten informieren über die neuesten Food Trends, bieten alltagstaugliche Rezepte und Ernährungstipps sowie wertvolle Hinweise zur Ernährung bei Gesundheitsproblemen oder Unverträglichkeiten. Abgerundet wird das durchdachte Konzept von der FOODFORUM Akademie. Die Akademie bietet heuer im Herbst erstmals ein Seminar für die berufliche Fort- und Weiterbildung von Ernährungsberatern, Experten, Hebammen und Endverbrauchern an: »No Pain Food – Entspannung für Darm und Bauch der Frau«. Ein spannendes Thema! Und ein wichtiges Thema, das uns alle angeht.

Das Tagesseminar findet am 15. Oktober 2020 in München statt und wird durch die renommierte Gynäkologin Prof. Dr. Marion Kiechle begleitet. Sie war Deutschlands erste Frau, die einen Lehrstuhl für Gynäkologie übernahm. Neben ihrer Arbeit an der Technischen Universität München ist Prof. Dr. Marion Kiechle auch Direktorin der Frauenklinik am Münchener Universitätsklinikum Rechts der Isar. Vielen Abnehmwilligen ist die Expertin für Frauenheilkunde überdies als Autorin des Buches »Tag für Tag leichter – Unsere Schlankheitsformal für Frauen« bekannt. Eine Frau also, die weiß, worüber sie spricht.

Folgende Themen erwarten dich im Intensivseminar:

  • Wie die Darmflora unsere Gesundheit beeinflusst
  • Wirkung der Hormone auf die Verdauungsorgane
  • Menstruation – Essen gegen Periodenschmerzen
  • Schwangerschaft – Besonderheiten bei Verdauung und Stoffwechsel

 

Sissis Resümee

Darmgesundheit ist ein Rezept für ein langes Leben. Doch viele von uns »füttern« ihren Bauch mit den falschen Lebensmitteln. Anstelle von Obst und Gemüse stehen viel zu oft Fleisch und zuckerhaltige Leckereien auf dem Speiseplan. Das Ergebnis sind Übergewicht, Unverträglichkeiten und Erkrankungen. Vom miserablen CO2-Fußabdruck, den wir bei einer ungesunden Ernährungsform und Lebensweise hinterlassen, einmal ganz zu schweigen … Umso wichtiger finde ich es, sich intensiv mit dem Thema Ernährung zu beschäftigen und (selbst)kritisch zu hinterfragen, wie die Ernährung unsere Gesundheit beeinflusst.

Ich merke es zum Beispiel immer sehr schnell, dass mein Körper »zickt«, wenn ich in kurzer Zeit mehrmals sündige. Ebenso schnell spüre ich, wie gut es mir tut, wenn ich einen Obst- oder Gemüsetag einlege. Dann purzeln nämlich nicht nur die Pfunde, sondern ich fühle mich insgesamt leichter, freier und fitter und schlafe sogar besser.

Da ich mich gerade in der Prämenopause befinde, interessiert mich vor allem die Wirkung der Hormone auf die Verdauungsorgane. Und auch, wenn die Themen Menstruatuíon und Schwangerschaft für mich damit weitestgehend abgeschlossen sind, möchte ich doch weiterhin informiert bleiben – auch, um dich weiterhin kompetent informieren zu können. Weiterbildungen wie das Seminar »No Pain Food – Entspannung für Darm und Bauch der Frau« sind daher für mich unerlässlich.

Wenn du dich ebenfalls zum Tagesseminar der FOODFORUM Akademie in München anmelden möchtest, kannst du dies bequem online tun. Gut zu wissen: In der Seminargebühr in Höhe von 75,00 Euro sind digitale Materialien wie Arbeitshilfen, Checklisten und Skripte sowie die Verpflegung enthalten. → Melde dich am besten gleich an!

XOXO

Sissi

[Quelle: → FOODFORUM und eigene Recherche. Artikelbild: Huha.]

 

Das könnte dich auch interessieren ...